Fataler Absturz

833

Am gestrigen Donnerstag-Morgen kam es im Zillertal (Tirol/Österreich) zu einem schweren Unfall.

Wie krone.at berichtet, kam ein 65-jähriger Jäger mit seinem Fahrzeug von einer Forststraße ab, überschlug sich mehrfach und stürzte insgesamt 15 Meter in die Tiefe. Trotz schwerer Verletzungen schleppte sich der Jäger noch zurück auf den Weg, wo er von Jagdfreunden gefunden wurde. Der 65-Jährige wurde umgehend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

ml

(Foto: Pixabay)
Aboangebot