Greifswald: Jäger findet verlassenes Fahrzeug

2807

In einem Waldstück in der Nähe von Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) hat ein Jäger am vergangenen Freitag-Abend ein verlassenes Fahrzeug entdeckt.

Nachdem der Weidmann den Fund der Polizei mitgeteilt hatte, wurde seitens der Beamten eine große Suchaktion gestartet. Grund: Das Fahrzeug war auf eine 85-jährige Frau zugelassen, die seit Anfang August vermisst wurde. Neben weiteren Beamten wurden auch Flächenspürhunde zur Unterstützung angefordert. Am darauffolgenden Samstag wurden die Beamten in dem entsprechenden Waldgebiet schließlich fündig: Sie entdeckten eine Leiche. Die Identität ist bislang noch nicht zweifeldfrei geklärt. Doch nach Polizeiangaben handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die vermisste 85-Jährige.

Hundeführer der Polizei hat einen Suchhund an der Leine und führt ihn auf einem Feldweg
Foto: AdobeStock/benjaminnolte

Ein Fremdverschulden wird nach derzeitigem Ermittlungsstand ausgeschlossen.

ml

Aboangebot