ANZEIGE

Jagdunfall in Bayern

2387

Im bayerischen Nittenau (Landkreis Schwandorf) kam es vergangenen Sonntag zu einem tödlichen Jagdunfall.

Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilte, bestätigte eine am Montag, 13.08.2018, durchgeführte Obduktion die Vermutung, dass ein Projektil die Beifahrerscheibe des Kias zerschlagen und den 47-jährigen Beifahrer tödlich verletzt hat.

Da im Umfeld von Nittenau zeitgleich eine Jagd durchgeführt wurde, sammelte die Polizei Langwaffen ein. Ob das Projektil einem der sichergestellten Jagdgewehre zugeordnet werden kann, wird derzeit ermittelt.

fh

(Foto: Pixabay)
ANZEIGE
Aboangebot