Jungfuchs aus Gartenzaun befreit

908

Am vergangenen Samstagmorgen mussten Beamte der Polizei in Karlsruhe (Baden-Württemberg) ausrücken. Grund: Ein Jungfuchs hing in einem Gartenzaun fest.

Umgehend fuhren die Polizisten des Polizeireviers Karlsruhe-West los. Am Einsatzort in Karlsruhe Grünwinkel angekommen, war der Fuchs rasch gefunden. Der kleine Räuber steckte in einer Zaunmasche fest und kam weder vor noch zurück. Mit dem Einverständnis der Grundstücksbesitzerin wurde ein Stück Zaun durchtrennt und schon war Reineke frei.

ml

Fuchswelpe auf dem Arm einer Polizistin
Foto: Polizeipräsidium Karlsruhe
Aboangebot