ANZEIGE

Keiler im Kurpark

655
ANZEIGE

Am gestrigen Sonntag sorgte ein Keiler im Kurpark von Bad Klosterlausnitz (Thüringen) für Aufregung. Der Basse war vermutlich verletzt.

Nach Meldungen an die zuständige Polizeidienststelle bestätigte der zuständige Jäger die Anwesenheit des Schwarzkittels im Kurpark. Umgehend wurden alle Passanten im Bereich des Kurparks gewarnt und ein Schweißhundegespann zu Hilfe gerufen. Gemeinsam mit diesem gelang es dem Jäger schließlich, den Keiler in ein nahegelegenes Waldgebiet zu vertreiben.

ml

(Foto: pixabay/TechLine)
Aboangebot