Munitionsfund im Staatsforst

1319

Eine Mitarbeiterin des Forstamtes hat im Staatsforst Otterberg eine Kiste voll mit alter Gewehrmunition entdeckt und den Behörden gemeldet.

Die verwitterte Metallkiste lag in einem Erdloch. Bei der Gewehrmunition dürfte es sich nach Einschätzung der Polizisten vor Ort um alte Weltkriegsmunition der Amerikaner handeln, die jetzt fachgerecht vom Kampfmittelräumdienst entsorgt wird.

fh

(Foto: Polizeipräsidium Westpfalz)
Aboangebot