ANZEIGE

Neues vom Schluchseewolf

1935

Das Projektil, das im Zusammenhang mit dem erschossenen Wolf im Schluchsee (wir berichteten) gefunden wurde, lässt Rückschlüsse auf die Tatwaffe zu.

Am vergangenen Mittwochabend überprüften Beamte des Polizeipräsidiums Freiburg verschiedene Objekte in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Waldshut-Tingen. Die Durchsuchung verlief auf freiwilliger Basis, wie die Staatsanwaltschaft Freiburg und das Polizeipräsidium Freiburg gestern in einer Pressemitteilung bekanntgaben. Nun werden die Untersuchungsergebnisse ausgewertet. Im Zuge der bisherigen Ermittlungen gibt es nun auch Hinweise auf einen möglichen Tatort.

sl

See
Der Wolf wurde im Schluchsee gefunden, die Polizei hat nun Hinweise auf den eigentlichen Tatort.
ANZEIGE
Aboangebot