NI: Jäger findet Flakgranate

1274

Am vergangenen Samstag hat ein Weidmann in der Nähe von Rotenburg (Niedersachsen) eine Granate entdeckt.

Laut der Polizeiinspektion Rotenburg haben Unbekannte das Flak-Geschoss am Brückengeländer des Westerholzer Kanals abgestellt. Die vermutlich aus dem 2. Weltkrieg stammende Granate wurde gegen 18.30 Uhr auf einem nahegelegenen Feld gesprengt.

jb

Foto: Polizei Rotenburg
Aboangebot