ANZEIGE

Quadfahrer gefährdet Forstamtsmitarbeiter

9290

Die Polizei in Bad Sachsa ist auf der Suche nach einem Quadfahrer, der Anfang August einen Mitarbeiter des städtischen Forstamts über den Fuß gefahren ist.

Zeugen, die Angaben zu den Personen oder zum Fahrzeug machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Bad Sachsa unter Telefon 05523 – 952790 zu melden. (Symbolbild: Oleksandr /AdobeStock)

Ein mit zwei Personen besetztes Quad sei am Donnerstag (10. August 2023) unberechtigt einen Waldweg am Ravensberg bei Bad Sachsa (Landkreis Göttingen) unterwegs gewesen und daher vom Mitarbeiter des städtischen Forstamts gestoppt worden.

„Auf die Ansprache des Forstbeamten reagierte der Fahrzeugführer mit großem Desinteresse“, wie es in einer Mitteilung der Polizei heißt. Die Folge der Unterhaltung sei gewesen, dass der Quadfahrer dem Forstbeamten über den Fuß und anschließend mit hoher Geschwindigkeit davonfuhr. Glücklicherweise habe der Forstbeamte festes Schuhwerk getragen, sodass er nicht verletzt worden sei.

Das Quad, mit mutmaßlichem Kennzeichen aus dem Altkreis Osterode, dürfte auffallend bunt in den Farben blau, orange und schwarz lackiert sein. Die Personen auf dem Fahrzeug trugen dunkle Kleidung, schwarze Helme und waren von eher kleinerer Statur. Der Fahrzeugführer soll nach Angaben des Opfers männlich gewesen sein.

fh

ANZEIGE
Aboangebot