Radfahrer von Reh getroffen und schwer verletzt

137

Ein Reh wurde von einem Auto erfasst und auf einen Radweg geschleudert, wo es gegen ein Radfahrer prallte. Dieser wurde dabei schwer verletzt.

Ein 38-Jähriger befuhr am Sonntagmittag mit seinem Opel die K3525 zwischen Hambrücken in Richtung Weiher. Dabei kollidierte er mit einem Reh. Dieses wurde auf den angrenzenden Radweg geschleudert und traf dort einen Radfahrer. Der 53-Jährige stürzte und musste daraufhin schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Reh verendete am Unfallort.

sl

Radfahrer
Symbolbild: Pixabay
Aboangebot