ANZEIGE

Rasanter Sturz in die Tiefe

1181

Ein 83-jähriger Jäger stürzte am gestrigen Vormittag nahe St. Leonhard (Österreich) mit seinem Auto nach einem Pirschgang 60 Meter in die Tiefe.

Dort überschlug sich der Pkw mehrfach, wobei der Jäger aus seinem Auto geschleudert wurde, wie heute.at berichtet. Ein Helikopter brachte den Schwerverletzten in eine Klinik nach Innsbruck. Vermutlich hat er beim Zurücksetzen seines Wagens den Abgrund übersehen.

sl

ANZEIGE
Aboangebot