Rotwildhaupt am A7 Parkplatz gefunden

11856

Ein abgeschärftes Rotwildhaupt wurde am Sonntagnachmittag auf einer Wiese des Parkplatzes Vorwald-Ost bei Durach (Bayern) gefunden.

War es Wilderei? Die Entsorgung eines Rotwildhauptes an einem Autorastplatz bei Durach wirft Fragen auf (Symbolbild: Starpics /AdobeStock)

Mit Hilfe des örtlichen Jagdpächters konnte geklärt werden, dass es sich um den Kopf eines Rothirsches handelte, heißt es in einer Medienmitteilung der Bayerischen Polizei. Dieser sei offensichtlich erst vor kurzem von Menschenhand abgetrennt worden. Sowohl Geweih als auch Grandeln seien zuvor ebenfalls abgeschärft worden.

Die Polizei vermutet, dass das Tier unrechtmäßig erlegt und im Anschluss der Schädel an besagtem Parkplatz entsorgt wurde. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831-9909-2050 entgegen.

fh

ANZEIGE
Aboangebot