Thüringen: Reifenstecher sabotiert Gesellschaftsjagd

2328

In diesem Fall scheint ein Zusammenhang durchaus wahrscheinlich…

Hinweise werden von der Polizeiinspektion Saale-Orla unter der Telefonnummer 03663-4310 entgegengenommen. (Symbolbild: Christian Bollow/Pixabay)

Neustadt an der Orla im Osten Thüringens: Gleich mehrere Jäger bemerkten am Samstagvormittag, dass Reifen an ihren Autos platt waren. Wie die Landespolizeiinspektion Saalfeld mitteilt, hatten die betroffenen elf Grünröcke ihre Fahrzeuge im Bereich des Bismarckturmes abgestellt.

„Im Nachgang stellte sich heraus, dass es vor dem Übergriff ein Wortgefecht zwischen den Jägern und einem 62-jährigen, polizeibekannten Mann aus Neustadt an der Orla gegeben hatte“, so die Polizei. Weiterhin sei der Verdächtige, Zeugenaussagen zufolge, auch in der Nähe der geparkt abgestellten Fahrzeuge beobachtet worden, sodass sich der Tatverdacht gegen ihn richte.

fh

Aboangebot