Tierarztbesuche werden teurer

2609

Auch beim Tierarzt müssen Verbraucher demnächst tiefer ins Portemonnaie greifen.

Auch beim Tierarzt wird es teurer (Foto: Irina/AdobeStock)

Das Bundeskabinett hat eine Neufassung der Gebührenordnung für Tierärzte beschlossen.

In der Tierärztegebührenordnung werden die Entgelte für tierärztliche Leistungen geregelt. Eine umfassende Novellierung ist laut Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) erforderlich geworden, um die Verordnung an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt in der Tiermedizin, sowie den veränderten Rahmenbedingungen und Kostenpositionen anzupassen. Die letzte umfassende Änderung der Tierärztegebührenordnung gab es laut Ministerium im Jahr 1999.

Tierärztliche Leistungen werden teurer

Sollte der Bundesrat der Neufassung der Tierärztegebührenordnung zustimmen, werden die Kosten für die Behandlung von Tieren überwiegend steigen. Das in Kraft treten der Neufassung wird für Oktober 2022 anvisiert.

fh

Aboangebot