Unangemeldeter Hausbesuch beim BJV

780

Beim Bayerischen Jagdverband stand gestern Morgen unangemeldeter Besuch vor der Tür.

Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei durchsuchten die Geschäftsstelle in Feldkirchen. Zahlreiche Akten und Datenträger wurden sichergestellt. Die Hausdurchsuchung steht im Zusammenhang mit Strafanzeigen gegen BJV-Präsident Jürgen Vocke und den ehemaligen Schatzmeister Dr. Wolfgang S.

fh

 

Beim BJV standen am Montag Staatsanwaltschaft und Kripo vor der Tür (Symbolbild: AdobeStock / terovesalainen)
Aboangebot