Wer hat den dicksten?

2658

Trophäenbewertung beschränkt sich nicht nur auf Hirsche und Böcke. Auch Raubwildschädel werden vermessen. Die DJZ sucht den stärksten Fuchsschädel.

Wie Sie ihren Rotfuchs-Schädel richtig vermessen, erfahren Sie in der DJZ 1/2017.

Die DJZ möchte gerne wissen, welcher Leser den stärksten Rotfuchs-Schädel besitzt. Sollte Ihre Messung mindestens 24 Punkte ergeben, so schicken Sie diesen Fuchsschädel bitte unter Angabe der Messungen, Ihres Namens sowie Ihrer Adresse/Telefonnummer an die Redaktion DJZ, Erich-Kästner-Str. 2, 56379 Singhofen.

Nach offizieller CIC-Vermessung küren wir den Besitzer des stärksten eingesendeten Schädels mit einem Wildträger der Firma Berger + Schroeter.

Einsendeschluss für diese Aktion ist der 10. Februar 2017. Alle eingesendeten Schädel werden wieder zurückgeschickt. Wir bitten Sie, lediglich sauber abgekochte, gebleichte sowie trockene Schädel einzuschicken, da eine Vermessung sonst nicht möglich ist.

Viel Freude beim Vermessen sowie Glück beim Gewinnspiel!

» Weitere Informationen zur Arbeit nach dem Schuss und nützliche Informationen gibts hier …

Der Besitzer … des stärksten eingesendeten Fuchsschädels gewinnt einen Wildträger der Firma Berger + Schroeter
Aboangebot