Jagdpraxis

Jagdpraxis

JAGDPRAXIS

Jagdpraxis – Jagdliche Einrichtungen

Hochsitzbau Vorsicht Bruchzeichen Hochsitze müssen einmal jährlich überprüft werden. So will es die UVV. Und so macht es Sinn für die Sicherheit im Revier. » Checkliste Hochsitzkontrolle.pdf »...

Ricken & Kitze

Bei Böcken wird überwiegend nach Trophäen-Merkmalen selektiert. Diese Möglichkeit besteht bei Ricken, Schmalrehen und Kitzen nicht. Welche Kriterien spielen dort eine Rolle? Von Peter...

Polizeikontrolle – Was muss der Jäger in waffenrechtlicher Hinsicht beachten –...

Eine Machete ist keine Waffe im Sinne des Waffengesetztes, sondern ein Werkzeug (Foto: Hans Jörg Nagel) Was darf der Jäger in seinem Auto transportieren und...

Polizeikontrolle – Was muss der Jäger in waffenrechtlicher Hinsicht beachten –...

Nur wenige Jäger haben das Glück, direkt im Revier zu wohnen. Die meisten müssen zur Jagd mit dem Auto fahren. Dabei kann es schnell...

Schmalrehe – Jetzt oder nie!

Obwohl viele Jäger im Mai nur an das eine denken können, nämlich die Bockjagd, ist das Weidwerk auf einjährige weibliche Rehe viel wichtiger. Gehörne...

Fuchsbejagung

(Foto: Shutterstock)     Herbst und...

Jäger-Tricks #1: Alternative zum Bleichen von Böcken

Tobias Thimm stellt ein günstiges Mittel aus dem Drogeriemarkt zum Bleichen von Bocktrophäen vor. Vor 20 Jahren ging man als Jäger einfach in die Apotheke...

Pro Gänsejagd

Die Besätze der Gänse in Deutschland steigen, mit ihnen auch die Schäden auf landwirtschaftlichen Flächen. Trotzdem wird von Naturschützern die Abschaffung der Gänsejagd gefordert....

Vorspiel in der Blattzeit

Wer in der Rehbrunft erfolgreich Böcke heranblatten will, sollte einige Regeln beachten, rechtzeitig Vorbereitungen treffen und üben, üben, üben. Die Beobachtungen beginnen schon im zeitigen...

Auf Zack – Die Blattjagd

Viele unerfahrene Jäger haben bei der Blattjagd Angst, etwas falsch zu machen. Dabei ist die Bockjagd mit dem Instrument nicht schwer! Markus Lück hat...

Blattjagd

Das Rehwild ist wie von Sinnen, die Luft steht unter Spannung. - Es ist Blattzeit. Zum erfolgreichen Blatten haben wir Ihnen ein paar Artikel...

Hormonschübe – Rehwild im März

Wie unsere anderen Wildarten auch unterliegt das Rehwild zahlreichen Veränderungen im Jahresverlauf. Dies wirkt sich sowohl auf die Verhaltensweisen wie auch auf die körperliche...

Erntejagd – Kein Schuss ins Knie

Zur Einstimmung auf die Erntezeit haben wir Ihnen Beiträge rund um Sicherheit, Erhöhung der Strecke sowie mobile Ansitzeinrichtungen für Ihre Erntejagd zusammengestellt.   Sicher ernten Erntejagd auf...

Erntejagd auf 4 Rädern

Jedes Jahr dasselbe Spiel: Wenn der Raps gedroschen wird, wählen zahlreiche Landwirte oder Lohnunterneh­mer eine viel zu hohe Schnitt­ höhe. So ist bei ebenerdigem...

Sicher ernten

Der Landwirt ist mit dem Drescher bereits zum Rapsschlag unterwegs. Schützen werden zusammengetrommelt und wahllos am Schlag verteilt. Das ist saugefährlich! Mehr Sicherheit und...

Check für die Erntejagd

Erntejagd ist sehr effizient und wird häufig praktiziert. Da sie sehr gefährlich werden kann, wenn sich die Schützen nicht an gewisse Vorgaben halten, hat...

Rehe im Feld

In den waldfreien Agrarlandschaften leben Rehe das ganze Jahr über nur in den Feldern. Gegenüber Waldrehen zeigen sie Besonderheiten in der Lebens- und Verhaltensweise. Der...

Bockgehörne bleichen

Oft vergilben abgekochte Trophäen nach einiger Zeit. Wie man Rehkronen so bleicht, dass sie lange „porentief“ weiß bleiben, erläutert DJZ-Berufsjäger Erich Kaiser. Ob alt oder...

DJZ-Bockjagd Gewinnspiel 2021

Anfang Mai hatten wir erneut zum DJZ-Maibock-Gewinnspiel aufgerufen, zu dem unsere Leser Bilder und Geschichten ihres erlegten Bockes zusenden konnten. Zahlreiche Maiböcke ereichten uns...

Wildruhezone

Was ist eine Wildruhezone? Eine Wildruhezone ist ein Waldbereich, der dem Wild exklusiv als Lebensraum zur Verfügung steht. Dort findet es Ruhe, kann äsen und...

Notwehr gegen Wolf – Handlungsempfehlungen

Immer mehr Wölfe treiben sich in Deutschland herum. Nicht nur Weidevieh und Gatterwild ist in Gefahr, auch Jäger und ihre Hunde treffen auf den...

Taschenwärmer-Vergleichstest

Mit kalten Händen die Waffe zu bedienen, ist schwierig, mitunter sogar gefährlich. Wärmequellen sind daher ein Muss. DJZ-Ausrüstungsexperte Norbert Klups hat 5 Taschenwärmer getestet...

Fuchsjagd: nach dem Schuss

Informationen zur Arbeit nach dem Schuss und nützliche Informationen gibts hier ... Gerbereien, Zurichter und Ankäufer finden Sie hier...

Blattjagd 2020

Blattjagd für Anfänger Auch wenn das Thema alljährlich wiederkehrt und im Juli/August sämtliche Jagd-Magazine und -Social-Media-Gruppen davon scheinbar überquillen, haben manche die Blattjagd immer noch...

Aus der Manufaktur: 100 Prozent Wild

Im rheinland-pfälzischen Bremberg entstehen in einer Manufaktur leckere Spezialitäten. Außer reinem Wildbret aus freier Natur kommt kein weiteres Fleisch hinein. Von Markus Deutsch Verführerisch steigt...

Jagd & Seuche

Der Corona-Virus hat unser Land im Würgegriff. Video-Telefonie statt Jägerstammtisch. Die Pandemie bringt alles durcheinander. Der DJZ-Jurist Dr. Heiko Granzin beantwortet die häufigsten Fragen: (Foto:...

Die Lehrlings-Kanzel

Normalerweise berichtet entweder Erich Kaiser oder ein anderes Mitglied der DJZ-Redaktion über das Testrevier. Diesmal schreiben 2 angehende Berufsjäger. Von Daniel Bastian und Benjamin...

3 reichen auch! – Drückjagdbock

Üblicherweise werden Drückjagdböcke mit 4 Beinen gebaut. Doch es gibt auch noch eine andere stabile Lösung. Die DJZ-Redaktion machte den Praxistest. Drückjagdböcke sind mittlerweile bei...

Kürschner in Deutschland

Finden Sie hier eine Übersicht der Kürschnermeisterbetriebe in Deutschland – sortiert nach Postleitzahlen. Postleitzahl 0 Pelz Mittrach 02625 Bautzen, Tel. 03591/44194 Conny Feind 03046 Cottbus, pelz-ledermoden-feind@t-online.de Rainer Einbock 04105 Leipzig, Tel....

Gerbereien, Pelzankäufer und Zurichter

Aufkäufer/Gerber Geihsler-Paul GbR Ulli Geihsler, Neue Sandkaul 4, 50859 Köln Tel 0221-508176 www.u-geihsler.de Gerberei Gliem Bachstraße 6, 65629 Niedereisen( bei Diez/Limburg), E-Mail gliem-felle@freenet.de, Tel.:  06432-1675 www.gliem-felle.de Hofstetter Pelzkonfektion Neunburger Str.15, 92444 ötz,...

Schießkinos in Deutschland

Finden Sie hier nach Postleitzahl sortiert das Schießkino in Ihrer Nähe: Schießkino Mitteldeutschland GmbH Schortentalstraße 28, 07613 Heideland, Tel.: 036691 865555, E-Mail: info@schiesskino-mitteldeutschland.de www.schiesskino-mitteldeutschland.deFrankonia Wustermark Demex Allee 1,...

Altersbestimmung beim Rotwild

Von Peter Brade Mit den verschiedenen Methoden der Altersbestimmung beim Rotwild lassen sich, fast möchte man sagen,...

Auf Sau im Lampenlicht

Seit Ende August 2017 ist die Sauenjagd im Taschenlampenlicht in Rheinland-Pfalz erlaubt. Erfahrungen gibt es dazu bislang wenige. Die Redaktion machte sich deshalb mit...

Prominente Jäger

Sie sind Schauspieler, Profi-Sportler, Politiker, Musikstars oder stehen für ein Weltunternehmen. Sie sind erfolgreich und berühmt...

Flintenlaufgeschosse – Alternative oder Notbehelf?

Von den Einen verteufelt, von den Anderen geliebt: Flintenlaufgeschosse sorgen in Jägerkreisen für hitzige Diskussionen. Eignen sich die dicken Brummer zum Strecke machen? Von...

Schwarzwild

Einige Schwarzwild-Beiträge der DJZ im Überblick:  

Pfeifende Wildwarner im Test

Die Wirksamkeit von Wildwarnreflektoren wird unter Experten heftig diskutiert. Auf einer Teststrecke in Sachsen-Anhalt wird derzeit eine neue Generation von Reflektoren getestet, die blitzt...

Erster ASP-Ausbruch in Bulgarien

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist erstmals in Bulgarien nachgewiesen worden. Bisher wurden sieben Fälle von ASP bei Hausschweinen in Bulgarien nachgewiesen (Quelle: Rolfes/DJV) Das bestätigte die...

Fangjagd

Welche Fanggeräte dürfen in Ihrem Bundesland verwendet werden? Sind Totfanggeräte zulässig? Ist ein zusätzlicher Sachkundenachweis zum Ausüben der Fangjagd Voraussetzung? » DJZ: Übersicht zur Fangjagd:...

Sicher, wenn´s mal „kriselt“

Wenn der neue Pachtvertrag unterschrieben ist, ist die Freude unter den Mitpächtern groß. Was soll jetzt noch schiefgehen, wo sich doch alle so gut...

ASP-Interview mit Dr. Hartmann

Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz (TVT) hat vergangene Woche ein Positionspapier zum Umgang mit Wildschweinen im Zuge der Diskussion um die Afrikanische Schweinepest (ASP)...

Jagdparcours in Deutschland

Hier finden Sie die Jagdparcours Deutschlands nach Postleitzahl sortiert aufgelistet.  

„Reflektoren wirken / nicht“

Wirkungsmechanismus von Wildwarnreflektoren weiterhin unklar: Am Rande der Messe Pferd und Jagd trafen sich Anfang Dezember 2017 rund 200 Experten aus Wissenschaft, Behörden und...

Zwieback-Unternehmer Brandt gestorben

Der Seniorchef des Zwiebackherstellers Brandt, Carl-Jürgen Brandt, ist tot. Wie das westfälische Familienunternehmen gestern mitteilte, verstarb der Jäger und Unternehmer am Wochenende unerwartet im Alter...

Fellwechsel startet

Die Fellwechsel GmbH ist erfolgreich in die 1. Saison gestartet. Zum Höhepunkt der Raubwildjagd im Januar geben Deutscher Jagdverband (DJV) und Landesjagdverband Baden-Württemberg (LJV)...

Update: Antworten auf Fragen zum neuen Waffengesetz

Seit 6. Juli 2017 gelten die neuen Regelungen zur Waffenaufbewahrung. In einem Interview (s. auch Meldung vom 6. Juli) mit dem DJV erklärt Frank...

2. Artemis-Cup des Jägerinnenforums Baden-Württemberg

Das Jägerinnenforum Baden-Württemberg hatte eingeladen. 65 Jägerinnen aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Bayern nahmen am 2. Artemis-Cup in Stuttgart teil. Der Spaß und...

Immer näher: ASP erreicht Tschechien

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet von den ersten beiden Fällen der Afrikanischen Schweinepest in der Tschechischen Republik. Entdeckt worden seien 2 infizierte Wildschweine, wobei der nächstgelegene...

500 tote Rehe am Tag

Laut der DJV-Wildunfallstatistik kamen in Deutschland im Zeitraum 2015/2016 knapp 190.000 Rehe unter die Räder. Gemeldet wurden exakt 194.410 Stück Fallwild, die in erster...

31 Jahre nach Tschernobyl: Strahlende Wildschweine?

Heute vor 31 Jahren ereignete sich die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl. Am 26. April 1986 explodierte ein Reaktor in Block 4 des Kernkraftwerks nahe der...

DJZ-Bockjagd Gewinnspiel 2017

Her mit Euren Maiböcken! Die Resonanz auf unser Maibock-Gewinnspiel im vergangenen Jahr war gewaltig. Mehrere hundert Bockfotos gingen bei uns ein. Daran wollen wir anknüpfen....

Jagdpraxis

Viele Tipps und Tricks gibt's in der Jagdpraxis der Deutschen Jagdzeitung.

Wer hat den dicksten?

Trophäenbewertung beschränkt sich nicht nur auf Hirsche und Böcke. Auch Raubwildschädel werden vermessen. Die DJZ sucht den stärksten Fuchsschädel. Wie Sie ihren Rotfuchs-Schädel richtig vermessen,...

Blitzschnell Brüste raus – Tauben verwerten

Erfolgreiche Taubenjäger erlegen an einem Tag teils mehrere Dutzend Geringelte. Da macht das Rupfen schnell keinen Spaß mehr. Wer nur auf Brüste steht, kann...

Lotse in Loden – Besucher im Revier lenken

Von Wildmeister Werner Siebern Das Lenken der Besucherströme im Wald wird vor allem in Eigenjagden der Länder und des Bundes seit Jahren praktiziert. Auch in...

Kanin: Fastenspeise und Plagegeist

Wissenswertes über das Kanin In welchem Jagdjahr wurden die meisten, in welchem am wenigsten Karnickel erlegt? Warum waren Jungkaninchen Fastenspeise? Von Dr. Rolf Roosen Jahresjagdstrecken Die Grafik...

Fuchsjagd im Hochwildrevier

Niederwildheger wissen, dass...

Bälge verkaufen

Jagen und neben dem Wildbreterlös...

Prominente Jäger: Steffi Nerius

DJZ 3/2015Olympia-Zweite in Athen (2004),...

Vor der Bockjagd

Die Bockjagd beginnt am 1....

Bock-Checkliste

Wenn 2 Jäger unabhängig voneinander...

Habicht, Hunde, graue Flitzer

Zwischen Industriegebiet und Autobahn im Revier Mühlheim-Kärlich liegen große Obstplantagen. Hier wimmelt es von Kaninchen. Die...

Perfektes Zusammenspiel

DJZ 05/2005 Wenn der abgetragene Falke in freier Folge den Falkner und seinen Hund...

Jagdliche Begriffe: Beizjagd, Falknerei

(Foto DPA)    (Foto: Klaus Leix) AtzungMehrere Bedeutungen:...

Kaninchen-Plage im Weinberg

  In Mettenheim (Rheinland-Pfalz) brennt die Luft. Dem Pächter des Gemeindereviers soll fristlos gekündigt werden. Die Jagdgenossen...

Frettieren im Weinberg

 DJZ 04/2012Schon die Römer kannten...

Kaninchenjagd

 Die Jagd auf die grauen...

Prominenter Jäger: Richard Prinz zu Sayn Wittgenstein-Berleburg

Richard Prinz zu Sayn Wittgenstein-Berleburg ist im Fokus der Öffentlichkeit. Erst kürzlich lief in den 3....

Prominenter Jäger: Augustinus von Papen

Sein Großonkel Franz (1879-1969) war Vorgänger von Adolf Hitler als Reichskanzler: Augustinus v. Papen betreibt bei...

„Wilde“ Promi-Köchin Sarah Wiener

Mit ihren Fernsehauftritten, Büchern und DVD’s hat sich Sarah Wiener weit über die Grenzen hinaus einen...

Kampf gegen Flecken

Flecken an Händen und Kleidung müssen weg. Mit ein paar Tricks und Kniffen wird...

Blässhuhn Brüste

  (für ca. 4 Personen) Beim Blässhuhn muss die Haut und die dicke Fettschicht entfernt werden. Dann werden...

Rezept: Fasan im Lehm

 Einen Fasan im Römertopf schmurgeln kann jeder. Ein Feuer ohne Streichhölzer machen und Fasane mit heißem...

Frettieren

Schon die Römer kannten das Frettieren. Das Fretten blieb über dieJahrhunderte hinweg kurzweiliges Weidwerk.Das Frettchen (Mustela...

Beizjagd

Eine der ältesten Formen der Jagd ist die Beizjagd mit dem Greifvogel. Auch wenn sie heute...

Prominente Jägerin: Verena Diana Dörrschuck

 DJZ 09/2014Seit Mai 2014 ist...

K&K Premium Jagd

-Anzeige-Jagd in Deutschland - Jagdreisen...

Wildschweinlende

Rezepttipp der Bayerischen Jagdkönigin Bettina Frühwald Fotos: privat Wildschweinlende in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Pfeffer...

Prominenter Jäger: Prof. Dr. Klaus Mangold

Er leitete unter anderem die Geschäfte bei Quelle und Daimler-Chrysler. Heute ist Prof. Dr. Klaus Mangold...

Prominenter Jäger: Franz Prinz zu Salm-Salm

Er ist Vorsitzender des Waldbesitzerverbandes Sachsen-Anhalt und damit Interessenvertreter für rund 93.000 Hektar forstliche Wirtschaftsfläche. Franz...

Haymo G. Rethwisch: Stifter – Visionär – Jäger

Der Unternehmer aus Hamburg war noch voller Tatendrang, auch wenn er schon so viel...

Blattjagd

 

Verlosung: Wild auf Grillen

Für den Grillgenuss aus dem Revier liegt der DJZ 06/2014 ein Sonderdruck "Natürlich Wild" bei. Dazu...

Prominenter Jäger: Steffen Rinn

Blauer Rauch und blaue Bohnen: Steffen Rinn gehört zu den letzten Zigarrenproduzenten Deutschlands. Aber Ruhe und...

Prominenter Jäger: Karl-Heinz Funke

Karl-Heinz Funke ist ehemaliger Bundeslandwirtschaftsminister. Der Friese war jahrzehntelang politisch aktiv. Aber so oft es seine...

Prominenter Jäger: Dagobert Lindlau

Dagobert Lindlau gehörte in seiner aktiven Zeit zu Deutschlands bekanntesten TV-Journalisten. Seine jagdliche Leidenschaft gilt seit...

Nachsuche auf Lippenstift

 

Bereicherung

Katrin Burkhardt, Freie Journalistin und Buchautorin, schrieb in der DJZ 9/2013 das Editorial zum Thema „Frauen...

Ausnahme-Jägerinnen

Ernest Hemmingway und Kaiser Wilhelm II. kennt jeder. Man weiß, dass beide passionierte Jäger waren. Aber...

Jagende Frauen: Interview mit Elia Schneeweiß

Elia Schneeweiß ist zusammen mit ihrer Mutter Petra Herausgeberin der Zeitschrift „Die Jägerin“. Die DJZ wollte...

Jagende Frauen

 

Jagende Europäerinnen

Seit mehr als 30.000 jagende Frauen leben in Deutschland — Tendenz steigend! Wie sieht es im...

Baujagdtipps vom Profi

 Eine der spannendsten Jagdarten auf Reineke ist die Baujagd. Der erfahrene Fuchsjäger Franz-Josef Blanke war mit...

Großes Fuchsdrücken

 Die Fuchsjagd ist für Jungjäger eine prima Jagdgelegenheit. Sie hilft dem Niederwild und damit dem Revierpächter...

Foxterrier unter Tage

 Baujagd ist nichts für nervöse Weidgesellen. Ruhig am Bau zu verharren, wenn der Hund unter Tage...

Die Krefelder Fuchsfalle

Wer bei Füchsen ernsthaft Strecke machen möchte, kommt um die Fallenjagd nicht herum. Eine neue Fangvorrichtung...

Schusszeichen beim Fuchs

 Blattschuss: entweder einfaches Umfallen oder Flucht nach vorne, dabei Fang tief und Standarte krampfhaft hoch oder...

Auf den Sommerfuchs: Heiße Jagd statt hitzefrei

Heger wissen: Intensive Fuchsbejagung im Niederwildrevier ist beste Besatzpflege für Hase, Fasan, Rebhuhn & Co. Wie...

Raubwildserie, Teil VI: Schaffe, schaffe Röhrle baue . . .

Winterzeit – die Bälge sind längst reif. Am Fuchsbau macht der passionierte Bodenjäger Strecke. Wie ein...

Fuchsjagd an Raps und Mais

Im Sommer ist die Vegetation hoch. Wie gelingt es dennoch, Reineke an Raps- und Maisschlägen zu...

Ausgefuchst – Erfahrungen mit der Betonrohr-Wipp-Falle

Mit dem Schwanenhals lassen sich zwar Altfüchse fangen. Einfacher und dazu mit mehr Betriebssicherheit gelingt dies...

Jungfuchsbejagung am Heckbau

Von Armin Liese  Wer den Bau kennt, hat die Welpen. Die Jungfüchse hier zu fangen, ist nicht...

10 Fehler beim Fuchsansitz

Im Januar und Februar ist Ranzzeit. Ideal, um auf den Fuchs anzusitzen. Aber keine Wildart bestraft...

Fuchsriegeln

 DJZ 02/2012Februar ist Fuchsmonat. Nicht...

Tipps für die Fuchsjagd

Herbst und Winter – Zeit für die Jagd auf den Fuchs im reifen Balg. Wie dies...

Bitterballen (Niederländische Häckbällchen)

(Foto: Fotolia) Mehlschwitze aus 150 g Mehl und 100 g Butter anrühren und mit 250 ml Fleischfond ablöschen.300 g püriertes Gänsefleisch...

Gänse über Amsterdam

Von Angela Stutz   NABU und ÖJV fordern in Niedersachsen die Einstellung der Gänsejagd in EU-Vogelschutzgebieten sowie der...

Gänsejagd

 Das A und O erfolgreicher...

Jagd-Bekenntnis

  Promineter Jäger Till Lindemann (Foto: dpa) Till Lindemann, Frontmann der Band Rammstein, geht gerne zur Jagd. „Ich glaube...

Underberg auf Jagd

Christiane Underberg liebt die Bergwelt. Nichts geht ihr über die Jagd auf Schalenwild im Fels(Foto: privat)  

Prominente Jäger: Carlo von Opel – „Jagd ist Männersache!“

Er ist der Urenkel des Rüsselsheimer Autobauers. Carlo v. Opel ist aber auch Firmengründer des Unternehmens...

Prominente Jäger: Fritz Wepper – Auf Impala während der Drehpause

Als Inspektor Harry Klein an der Seite von Derrick wurde Fritz Wepper berühmt. Aktuell gibt er...

Prominente Jäger: Quasten-Quartett

  Quasten-Quartett: JAGD IN FREIHEIT Das neue...

Prominente Jäger: Hans Günter Winkler – Weidmannsheil dank Wunderstute

Mit Halla fing in Stockholm die große Karriere von Hans Günter Winkler an.Von Hans Jörg Nagel Foto:...

Prominente Jäger: Dr. Knut Bellinger

Mit hochwertigen Bekleidungsartikeln machte sich Dr. Knut Bellinger einen Namen und Millionen. Das Geld investierte er...

Drückjagd

  Tipps für die Drückjagd Gutes Vorspiel,...

Prominente Jäger: Carl-Jürgen Brandt

„Mit ganzem Herzen Münsterländer Jäger“Geht es um Zwieback, denkt man unwillkürlich an Brandt. Seit 1984 ist...

Niederwild

  KanichenjagdDie Jagd auf die grauen...

Rehwild

 

Rotwild

 

Promineter Jäger: Dr. Knut Bellinger auf Eisbärenjagd

Sehen Sie hier die gekürzte Fassung von Dr. Knut Bellingers Film „Mit Eskimo und Hundeschlitten auf...

Prominente Jäger: Dr. Knut Bellinger

Abenteurer in kurzen Hosen   Mit hochwertigen Bekleidungsartikeln machte sich Dr. Knut Bellinger einen Namen und...

Prominente Jäger: Sven Fischer

 DJZ 3/2013Er ist einer der...

Tipps für die Drückjagd

Gutes Vorspiel, kurzes Nachspiel: Damit sich alle Beteiligten auf den herbstlichen Drückjagden wohlfühlen, ein paar Spielregeln....

Prominenter Jäger: Dr. Hans Riegel

Seit 73 Jahren geht der Haribo-Unternehmer Dr. Hans Riegel zur Jagd. Gerade die Pirsch auf Gämsen...

Prominente Jäger: Melanie Hombach-Müller

Melanie Hombach-Müller ist seit Februar 2012 rheinland-pfälzische Jagdkönigin. Die 36-Jährige nimmt ihr Amt sehr ernst und...

Prominente Jäger: Andreas Kieling – Interview

Diesen alten Keiler verfolgte Kieling mit seiner „Kim“ 2,5 Tage lang, ehe er das angeschweißte Stück...

Prominente Jäger: Andreas Kieling – Gelbe Karte reicht!

Kommentar von Hans Jörg Nagel Der Filmemacher und Buchautor Andreas Kieling kennt keine Angst. So gelingen ihm...

Prominente Jäger: Andreas Kieling – Mit dem Tod per Du

Er ist beliebt, wie kein anderer deutscher Tierfilmer. Seine Naturdokumentationen werden von bis zu 4,5...

So springen Rehböcke – Wenig Regeln, viele Böcke

Und ist der Bock auch noch so fett, er kommt dem Jäger nicht ans Bett! –...

Schwarzwild: Der Schlüssel liegt im Wald

In Deutschland leben rund 82.000 Bachen zuviel. Zu diesem Ergebnis kommt Dr. Karl Hellmann...

Bauanleitung Hochsitz: 2 Mann – 1 Tag – 1 Hochsitz

Eine offene Kanzel zu bauen, ist keine Zauberei. Mit folgender Bauanleitung ist es möglich, eine wetterfeste,...

Bauanleitung Fasanenschütte

Eine Schütte ist für Fasanen dann optimal, wenn sie am Rande einer Deckung liegt und die...

Verlockende Fangopackung für Schwarzkittel

Ein Lockmittel ganz anderer Art kommt aus dem Hause Jehle Sämereien in Plüderhausen. Die schwarze erd-...

Einfach aber genial: Die Lignarus-Kiste

  Lignarus-Kiste (Foto: Erich Kaiser) John Schricker von Lignarus setzt beim Kirren auf alte Hausmittel. Eine schlichte Holzkiste...

Kirrautomat mit hohem Unterhaltungswert

Die Maschinenbaufirma Grones GmbH aus Kempenich stellt seit Jahren Kirrtrommeln und Futterautomaten her. Von Erich...

Gänse im Visier: Altes bewahren, Neues wagen

Die Kombination aus alten Jägertricks und moderner Ausrüstung verspricht den größten Jagderfolg. Unterm Strich bleibt die...

Gänselockjagd

Das A und O erfolgreicher Gänsejagd ist die Nähe zum Wild. Wie man das schafft? Mit...

Jäger auf Rädern

Udo Röck von „Ecoselect“ ist es gelungen, eine für die Jagdpraxis geeignete fahrbare Kanzel zu bauen,...

Wildäcker – Liebe geht durch den Pansen

Gute Schalenwildreviere zeichnen sich durch Äsung, Deckung und Ruhe aus. Wie der Heger beim...

Feuchtflächen im Revier – Erfrischend anders

 Heft 06/2010Wasser ist ein Lebensborn....

Prominente Jäger: Annemarie Moser-Pröll

Vom Pistenblitz zur Bergjägerin: 1999 erhielt sie den Adelsschlag für eine beispiellose Karriere: Annemarie Moser-Pröll wurde...

Prominente Jäger: Frank Luck

In der Loipe und auf der Pirsch: Frank Luck gehört zu den erfolgreichsten deutschen Biathleten. Der...

Prominente Jäger: Dr. Wolfgang Porsche

Mit Vollgas ins Gebirgsrevier  Ein gewaltiger Recke aus dem Porsche-Revier bei Zell am See. Der Autobauer liebt...

Prominente Jäger: Michael Glos

Von 2005 bis 2009 war er Bundesminister für Wirtschaft und Technologie im Kabinett Merkel. Doch kaum...

Prominente Jäger: Reinhold Messner

„Eine Trophäe muss man sich erst verdienen!“Alle Achttausender dieser Welt hat er erklommen und so manchen...

Prominente Jäger: Klaus Ludwig

König Ludwig auf der Pirsch: Klaus Ludwig sammelte in den 1980er Jahren im Rennsport Titel und...

Prominente Jäger: Armin Zöggeler im Interview

„Falsch zugeprostet – Rüffel abgeholt“  Die Bergjagd hat es dem „Eiskanal-Blitz“ besonders angetan. (Fotos: privat / Pentaphoto-Fisi) DJZ:...

Prominente Jäger: Armin Zöggeler

Für Gold gibt’s Jagd! Mit bis zu 145 km/h rast Armin Zöggeler den Eiskanal herunter. Liegend....

Prominente Jäger: Peter Harry Carstensen

Im Interview mit der DEUTSCHEN JAGDZEITUNG  Treuer DJZ-Leser: Der Ministerpräsident ist nicht nur Leser, er war auch...

Prominente Jäger: Peter Harry Carstensen

„Ich will Beute machen!“ – Seit 2005 ist Peter Harry Carstensen Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. Schon als...

Prominente Jäger: Ursprung Buam

Im Interview mit der DEUTSCHEN JAGDZEITUNG   Andreas und Martin Brugger kommen aus einer alten Jägerfamilie. (Foto: Martin...

Wildbretreifung – entscheidend für den Genuss

Junge Stücke liefern immer sehr hohe Wildbretqualität – saftig und zart. Das Wildbret alter Stücke ist...

Zähes Wildbret mürbe machen

Das Wildbret eines Rothirsches vom 12. Kopf ist mühsam zu kauen. Eher zäh, denn zart. Doch...

Die Mär vom Küchenschuss

Kunstschützen prahlen gern mit Schüssen auf Träger oder Kopf. Sie meinen, solche Stücke seien besonders gut...

Verwerten von rauschigen Keilern: Operation Aufbruch!

Was tun mit einem rauschigen Keiler? Verwerfen oder an den Hund verfüttern? Nein, sagt ein Wildmeister....

Jungfuchsbejagung am Heckbau – Der frühe Jäger fängt den Fuchs

Wer zu spät kommt, den erwarten leere Baue. Die Jungfuchsbejagung ist aber für Niederwild und Bodenbrüter...

Raubwildbejagung, Teil VII – Rausgedrückt und abgedrückt

Die Jagdsaison neigt sich dem Ende zu. Doch noch immer schnüren viele Füchse durchs Revier. Der...

Prominente Jäger: Ursprung Buam

„Jagende Musikanten,das sind wir ...“ Von Hans Jörg Nagel   (Foto: Erwin Schickinger) Nicht nur in ihrem Heimatland, auch in...

Rehwild im Mai

Die Kitze kommen... und die Jagd auf Schmalrehe und Böcke beginnt. Zu dieser Zeit sind nicht nur die Jäger, sondern auch die Rehe sehr...

Aujeszky’sche Krankheit – Immer tödlich

Nachsuchen, Sauenattacken, Belohnungshappen und Anschneiden von Schwarzwild: Alles Dinge, bei denen sich der vierläufige Jagdhelfer mit...

Prominente Jäger: Clemens Tönnies

Schlachthof – Stadion – Strecke: Er ist Europas größter Fleischhändler. Er ist Aufsichtsrats-vorsitzender des...

Prominente Jäger: Klaus Schlappner – Pepitahut und Lodenmantel

Seine Markenzeichen: „Batschkapp“ und lockere Sprüche. Fußball-Lehrer „Schlappi“ war ein Original in der 1. Fußballbundesliga. Doch...

Prominente Jäger: Rolf Schimpf – „Der Alte“ Weidmann

Mit dem Schießen kennt sich Rolf Schimpf aus. Reichlich Wild hat er erlegt, zweimal hat es...

Prominente Jäger – Walter Scheel

„Meine Strecke ist in meinem Herzen“Walter Scheel war von 1974 bis zu seinem Ausscheiden 1979 deutscher...

Moderne Taschenlampen – Rotlicht im Revier

Für das Wild unsichtbar den Pirschweg ausleuchten. Nachsuchen ohne Hund. Riesige Leuchtweiten und dimmbare Dioden. Hightech-Taschenlampen...

Saarland: 6 Monate Totalschonung für den Fuchs – Startschuss für das...

„Die Jagd ist ein Bauernopfer politischer Ränkespiele geworden“, sagt Johannes Schorr, Geschäftsführer der saarländischen Jäger. Mit...

Freie Fahrt für Reineke im Saarland – „Mir geht’s Messer in...

Dr. Borwin Wolter ist im Saarland ein bekannter Niederwildheger. Ein halbes Leben lang hat er sich...

Wildbrethygiene – Markenloses Markenprodukt

Reh, Hirsch und Sau sollten bei der Vermarktung verpflichtend mit einer Wildmarke versehen werden. Der Bundesrat...

Auf Waldgams – Schwarz auf Weiß

Beim Wort Gamsjagern denkt man sofort an schroffe Felsen und tiefe Schluchten, an baumlose, verschneite Flächen...

Wie in alten Zeiten – Rebhühner satt

Günstige Voraussetzungen und intensive Hege lassen in Deutschland noch Rebhuhnjagd zu, wie sie sonst nur noch...

Krähenjagd im DJZ-Testrevier – Schwarz, scheu, schlau

Januar 2011. Reichlich Schnee in Bad Camberg. Krähen satt auf den Feldern. Das verlangt geradezu nach...

Auf der Krankfährte – Such verwundt!

Eigener Friedhof, staatseigene Hunde und Aufhebung von Reviergrenzen: Nachsuchenarbeit mit dem Hannoverschen Schweißhund ist eine Königsdisziplin....

Scheidungshunde – Waldi bekommst Du nicht!

Der kleine Rauhaarteckel hängt in der Luft. Er hat glückliche Zeiten mit Frauchen und Herrchen erlebt,...

Hundetraining im Saugatter – Keiler als Sparringspartner

Ein Keiler, ein Hund, 15 000 Quadratmeter. Dickung, Altholz und Freifläche. Suchen, finden, verbellen. Den Keiler...

Kleine Münsterländer-Jagd – Mit Laut und Schneid

Vorstehhunde sind bei Drückjagden auf Schalenwild umstritten. Hohe Läufe – schnelle Hunde und fehlender Fährtenlaut sind...

Laikameute im Einsatz – Stumme „Wölfe“ im Maismeer

14 Laiki und 3 Hundeführer sollen heute 30 Hektar Mais sauenfrei drücken. Wie Schmirgelpapier schrubben die...

Knochen füttern – Gesund oder gefährlich?

Knochen enthalten viel Wertvolles: Kalzium, Mineralstoffe, Fette und Enzyme. Die Zähne werden gereinigt, die Kaumuskulatur trainiert,...

Hundetransport – Saftige Strafen bei fehlender Sicherheit

Ein Hund gilt beim Transport im Auto als Ladung, die gesichert werden muss. Ohne ausreichende Maßnahmen...

Hunde im Geschuppse – Kein Interesse an der Messe

Geschuppse, Getöse, Gerangel. Der Messebesuch ist für einen Jagdhund kein Zuckerschlecken. Wie sich ein Dackel dabei...

Borreliose-Schutzimpfung – Wunderelexier oder heiße Luft?

Für rund 45 Euro impft der Tierarzt den Hund gegen Erreger der Borreliose. Der Hundeführer wähnt...

Prominente Jäger: Wolfgang Grupp

Trendsetter mit viel Passion: Kaum eine Talkshow zum Thema „Unternehmensstandort Deutschland", zu der Wolfgang Grupp nicht...

Lockjagd

Wann, wo und wie geht es auf Gänsejagd? Welche Ausrüstung braucht man zur Krähenbejagung? Und welche...

Tagaktives Rotwild

  Vom Nachtgespenst zum Sonnenanbeter   Wo Rotwild zurückgedrängt in dichten Einständen sein Dasein fristet, bleiben Waldschäden nicht aus....

Wildbrethygiene

Das Thema: Rotwild

Leitbild RotwildIm August-Heft widmet sich der ehemalige Forstamtsleiter des Schönbuchs Karl Heinrich Ebert dem Thema Rotwild...

Warme Kanzel

Das Kanzel-Zelt wurde entwickelt, für kalte Ansitznächte in offenen Kanzeln und Hochsitze mit Dächern. Das Kanzel-Zelt im...

Altersansprache Muffelwild

Peter Brade Den meisten wird bekannt sein, dass die Altersansprache der Boviden (Hornträger), wenn man sich auskennt, am leichtesten und sichersten ist. Ja, beim Muffelwidder lässt...

Wild

Auf unserem Portal für Jungjäger, Jagdscheinanwärter und Ausbilder erwarten Sie aktuelle Inhalte rund um die Jagd...

Jagdpraxis – Auf Jagd

Hier finden Sie Tipps und Informationen zur Drückjagd, Lockjagd, Pirsch und Ansitzjagd sowie zur Fangjagd und...

Jagdpraxis – Wild

Fristlose Kündigung für den Fuchs

Gezielte Lebensraumverschlechterung als Hilfe für das Niederwild. Diesen Weg verfolgt der Autor in seinem Niederwildrevier seit...

Fristlose Kündigung für den Fuchs

- 2 -A Effektive Jagd in der Ranz bei der Baujagd - die Durchlässe werden mit Baustahlmatten...

Treffen auf Drückjagden

A 2. Das richtige Verhalten Bei einer gut organisierten Drückjagd wird man vom Ansteller auf seinem...

Treffen auf Drückjagden

A 3.Das richtige Training Beginnen wir mit dem billigsten und einfachsten. Tage vor den Drückjagden machen...

Mehr Lebensraum

Das Leitbild für das Rotwild-Management in Deutschland war auch Thema des Rotwild-Symposiums der Deutschen Wildtier Stiftung...

Mehr Lebensraum

A Einseitig nutzungsorientierte Betrachtungsweisen des Rotwildes, seien es etwa nur Wildschäden, führen nicht weiter. Man sollte es...

Gesellschaftsjagd: Beute machen

Der wichtigste Grund für eine Gesellschaftsjagd ist: in kurzer Zeit einegroße, gute Strecke zu erzielen. Dafür...

Wohin mit dem Hochsitz?

A Bevor man sich zum Bau einer Kanzel entscheidet, sollte man die Stelle mit einem "Provisorium" -...

Was erschwert Nachsuchen?

A Bei Schnee ist es kein Problem, den Anschuss zu finden. Ansonsten vorm Schuss markante Stellen einprägen. ...

Was erschwert Nachsuchen?

A Angekündigt war die Nachsuche auf einen besseren Frischling ... Wind, Hitze und trockener Boden Ähnlich schwierig...

Wache Sinne

Die Sinnesleistungen Äugen, Wittern und Vernehmen sind beim Wild besonders gut ausgeprägt. Im Vergleich sind...

Äugen – wittern – vernehmen

Die Sinnesorgane Auge, Gehör und Geruch sind beim Wild besonders sensibel ausgebildet. Sie dienen dem Schutz...

Fürstliches Flair

An einer Drückjagd in fürstlichen Privatwäldern teilzunehmen, ist heute praktisch für „Jedermann“ möglich. Trotzdem sind diese...

Tagesdrückjagden in Deutschland

Auch wenn im August die Einzeljagd im Vordergrund steht, beginnen schon die Planungen für die herbst-...

Jagen im Privatforst

Jagen in Großprivatwäldern war und ist zum Teil noch privilegierten Gesellschaftsschichten vorbehalten. Die angespannte Wirtschaftslage ermöglicht...

Wilde Äcker

  Wildäsungsflächen bereichern die Artenvielfalt. Sie werden für das Wild angelegt, erfüllen zudem vielfältige ökologische Funktionen. Von Hans...

Äsung und Deckung

  Äsungs- und Deckungsflächen gehören zu einem gepflegten Revier. Sie dienen in erster Linie der Hege des...

Auch am Tag aktiv

Damwild zählt zur Familie der Hirsche, bevorzugt Waldgemengelagen mit bewirtschafteter Feldflur. In Gebirgen kommt es nicht...

Breite Schaufeln – weiße Punkte

Damwild wird immer wieder als Faunen-Fremdling bezeichnet, dabei hat es in den Zwischeneiszeiten bei uns gelebt...

Mit Wasser leben

  Wasser ist auch für das Wild ein unersetzliches Lebenselement. Rot- und Schwarzwild brauchen es aber nicht...

Schlammbad

  Zur Körperpflege wird den Sauen und dem Rotwild das Schlammbad in der Suhle zum Bedürfnis. Von Hans...

Bei Unfall vor Ort

  Jäger werden zu Wildunfällen gerufen. Besonnenheit und Sorgfalt sind jetzt besonders gefragt. Von Hans Joachim Steinbach Ist die...

Tod auf der Straße

  Wildunfälle können jederzeit, in jedem Revier auftreten, das von Straßen und Wegen durchschnitten wird. Was ist...

Baujagd

  Von Januar bis Februar ist Rollzeit der Füchse, da steckt Reineke gern im Bau. Ansonsten gilt:...

Den Fuchs „sprengen“

  Dachshunde (Teckel) und Terrier werden auch als Erdhunde bezeichnet, weil sie wegen ihrer geringen Körpergröße dazu...

Rabenvögel

Rabenvögel gehören zu den Singvögeln. Nur der Kolkrabe ist nach dem BJG eine jagdbare Art. Raben-...

Opportunisten

Einige Rabenvögel sind sehr anpassungsfähig. Deshalb beziehen sie auch Lebensräume in direkter Nähe zu menschlichen Siedlungen...

Bäume und Sträucher: Rankengewächse

Da Pflanzen Licht brauchen, haben sich auch in unseren Breiten zahlreiche Rankengewächse entwickelt. Zumeist rechtsdrehend, versuchen...

Zeichen im Revier

Das Wild hinterlässt im Revier Zeichen, die der aufmerksame Jäger auf der Pirsch wahrnehmen kann –...

Wildschäden verhüten

  Der Revierinhaber und seine Mitjäger haben vielfältige Möglichkeiten, Wildschäden im Wald zu verhindern. Von Hans Joachim Steinbach Schälschaden...

Wildschäden im Wald

  Im Wald gibt es die meisten Wildschäden durch Schälen und Verbiss, geringer sind die Schäden durch...

Gebüsche – Wälder – Feldgehölze

  Gehölzbiotope sind weit verbreitete Lebensräume für das Wild. Dazu zählen neben den Wäldern auch Gebüsche, Feldgehölze,...

Gehölz-Biotope

  In Deutschland zählen Gehölzbiotope zu den potenziell am weitest verbreiteten Lebensräumen. Sie bieten Säugetieren, Vögeln, Amphibien...

Schutz für Tiere

Wilde Tiere: Wild und sonstigen Tiere sind durch Gesetze geschützt. Den umfassendsten Schutz gewährleistet das Jagdgesetz.Von...

Wild und Tiere

Vor dem Gesetz sind nicht alle wilden Tiere gleichgestellt. Ausschließlich Wild unterliegt dem Jagdrecht, die übrigen...

Wilde Enten

Wildenten kommen sehr zahl- und artenreich vor. Einige Arten sind jagdbar, andere geschont oder geschützt. Deshalb...

Entenjagd: Auf dem Strich

Die Jagd auf Enten, zum Beispiel auf dem Entenstrich, gehört zu den reizvollsten Niederwild-Jagden. Der Entenjäger...

Auf der Pirsch

  Die Einzeljagd übt man zum Beispiel auf dem Ansitz, Anstand und auf der Pirsch oder auf...

Gegen den Wind – die Pirsch

  Die Pirsch gilt als die hohe Kunst der Jagd - wer sie beherrschen will, muss viele...

Wildkunde

Blattjagd Jagd auf Rehböcke in der Blattzeit. In der zweiten Hälfte der Rehwildbrunft (Anfang bis Mitte August) suchen die Böcke brunftige weibliche...

In Wald und Feld

Rehe kommen sowohl im Wald als auch im Feld vor, ihr bevorzugter Lebensraum sind die Waldränder.Von...

Rehwild

Rehwild ist bei uns die häufigste Schalenwildart, und Rehe sind landesweit von der Küste bis zum...

Mehr Äsung im Revier

  Wenn der Jäger sich mit Landwirt und Förster abstimmt, muss zusätzliche Äsung nicht teuer sein. Im Wald...

Äsungsflächen

  Zusätzliche Äsungsflächen werden mit dem Ziel angelegt, dem Wild abwechslungsreiche Äsung sowie Deckung zu schaffen und...

Reviergang im Mai: Der Fuchswiesen-Bock

Langjährige DJZ-Leser wissen, dass wir im DJZ-Versuchsrevier mit gutem Erfolg Intervalljagd betreiben. So gelingt es uns,...

Eine Jagd pachten

Für einen Jagdpachtvertrag, der zivil- wie öffentlich rechtliche Elemente vereint, gelten besondere Vorschriften. Pächter und Verpächter...

Pachten und Hegen

  In Deutschland gilt bei der Jagd das Reviersystem. Die Jagd darf also nur in Jagdrevieren ausgeübt...

Wild des Hochgebirges

Zwei Schalenwildarten in Deutschland sind Bewohner des Hochgebirges: Gams- und Steinwild.Von Hans Joachim SteinbachGams-und Steinwild gehören...

Fuchsjagd heute

A An anderen Stellen ansitzen! Man kennt in seinem Revier die Fuchspässe und die bevorzugt von...

Fuchsjagd heute

A Reizvolles Fuchsdrücken Es gibt Revierteile, in denen steckt sich der Fuchs am Tage besonders gern....

Fuchsjagd heute

A Erfolgreiche Lockjagd Fast jeder Jäger hat unter seinen jagdlichen Utensilien auch das Mauspfeifchen und die...

Fuchsjagd heute

Stand Januar 2002: Die Fuchsbesätze haben sich in den letzten Jahren vervielfacht, auch die Lebensweise Reinekes...

Fuchsjagd heute

A Versuchsflächen mit Chinagras In meinem Revier gibt es zwei Versuchsflächen der Fachhochschule für Landwirtschaft mit...

Fuchsjagd heute

A Fallenjagd heute anders Raubwildjagd ohne den Einsatz von Fallen dürfte heute, besonders unter dem Aspekt...

Fuchsjagd heute

A Die etwas andere Baujagd Der Fuchs ist zwar nicht an den Bau gebunden, der Bau...

Mit der Falle jagen

„Wer Niederwild hegen will, muss das Raubwild kurz halten.” Deshalb muss der Jäger in Niederwildrevieren auch mit der Falle jagen, die länderspezifischen Bedingungen dafür...

Fangjagd

Die Jagd ohne Büchse und Flinte, die Fangjagd – also die Jagd mit der Falle - bezeichnet man auch gerne als...

Marderartige: Heimliche Räuber

Marder und Marderartige gehören zum heimischen Haarraubwild. In der Regel sind die Marderartigen dämmerungs- und nachtaktive...

Bäume & Sträucher: Bunte Sträucher

Im Herbst tragen viele Sträucher Früchte, die dem Menschen als Blickfang und den Tieren als Nahrung...

Die Marderartigen

Zum heimischen Haarraubwild gehören Bären und Kleinbären, Hunde- und Katzenartige und die „Marderartigen“ wie Dachs, Fischotter,...

Optimale Wilddichten

  Ziele fachgerechter Schalenwild-Bejagung sind optimale Wilddichten, natürliche Altersstruktur und ein Geschlechterverhältnis von 1:1. Von Hans Joachim Steinbach Alt...

Bäume & Sträucher: Zitter-Pappel, Schwarzpappel & Hybrid-Pappel

  Die Pappeln gehören zur Familie der Weidengewächse. Wie diese sind sie zweihäusig. Das bedeutet, dass sie...

Zielgerichtet Bewirtschaften

Die Jäger in Deutschland hegen, nutzen und regulieren Wildbestände. Was heißt das im Einzelnen? Von Hans Joachim...

Reviergang im November: Gänsestrich

Tausende von nordischen Wildgänsen rasten an Elbe, Havel, Spree und Oder. Deshalb zieht es uns Waldjäger...

Alpenwild

Die Alpen sind Deutschlands einzigartigster und vielleicht faszinierendster Lebsraum. Die Jäger kennen Steinbock, Gams und Murmeltier;...

Wild der Berge

Die deutschen Alpen sind Lebensraum für viele Wildtiere, die sich an die extremen Lebensbedingungen hervorragend angepaßt...

Alle Jahre wieder: Jagd auf Geweihträger

Bei den wiederkäuenden Schalenwild (Paarhufer) unterscheiden wir die Hornträger (Boviden) und die Geweihträger (Cerviden). Im Unterschied...

Stangenparade der Geweihträger

Alle Geweihträger werfen jährlich ihre Stangen ab. An Hand der Abwürfe kann man die Entwicklung der...

Bäume & Sträucher: Hänge-Birke & Moor-Birke

  Von den fünf Birken-Arten, die in Deutschland vorkommen, war die Hänge-Birke Baum des Jahres 2000. Überraschend,...

Früchte im Feld

  Der Jungjäger sollte Halm- von Hackfrüchten unterscheiden können und noch einiges mehr von der Landwirtschaft verstehen. Von...

Acker- und Grünland

  Zum Lebensraum des Wildes zählt auch die landwirtschaftlich genutzte Feldflur. Von Hans Joachim Steinbach Der wechsel von Wald,...

Bäume & Stäucher: Feldahorn & Bergahorn

  Feldahorn und Bergahorn sind weit verbreitete Ahornarten in Deutschland. Für die Unterscheidung sind Blattform und Fruchtausbildung...

Bäume & Sträucher: Spitzahorn & Französischer Ahorn

Neben den verbreiteten Arten Feld- und Bergahorn kommen in Deutschland noch der Spitzahorn un dder seltene...

Dem Raubwild auf der Spur

Neben dem Schalen- und Niederwild ist das Raubwild die nächst größere Gruppe des jagdbaren Wildes. Die...

Grosse und Kleine Räuber

In Deutschland gibt es zahlreiche Raubwildarten die bejagt werden können, einige Arten sind aber auch ganzjährig...

Der Rotfuchs – schlau wie der Fuchs

Die Jagd auf den Fuchs ist wichtig zur Abwehr der Tollwut, und sie erhöht darüber hinaus...

Der Fuchs – schwer zu überlisten

Die Fuchsjagd bietet eine breite Palette vieler interessanter Jagdmethoden. Sie liefert gute Bälge und hilft dem...

Heckenlandschaften

  Hecken sind typische Bestandteile in der Kulturlandschaft, sozusagen Kulturgut. Ihre außerordentlich bedeutsame Rolle im Naturhaushalt können...

Leben am Wasser – Feuchtbiotope

  Viele jagdbare Tiere leben am Wasser. Die Erhaltung, Pflege und Neugestaltung von Feuchtbiotopen ist deshalb Bestandteil...

Inseln des Lebens – Feldgehölze

  Durch Flurbereinigung zur Intensivierung der landwirtschaftlichen Großproduktion wurden viele kleinere und größere Feldgehölze beseitigt. Von Hans Joachim...

Ganzjährig bejagbare Wildarten

Es gibt Wildarten, die in Deutschland ganzjährig bejagt werden können.Von Hans Joachim Steinbach Die Nutrias: Sie sind...

Bejagen – nicht bekämpfen

Einige wenige Wildarten haben keine Schonzeit. Sie können das ganze Jahr über bejagt werden.Von Hans Joachim...

Perfekte Flieger – Möwen

Möwen unterliegen in Deutschland dem Jagdrecht. Einige Arten leben räuberisch und werden bejagt.Von Hans Joachim Steinbach Die...

Fast schon intelligent – Schwarzwild

Das heimische Schwarzwild besitzt auf Grund seiner wachen Sinne und Instinkte eine sprichwörtliche »Intelligenz«.Von Hans Joachim...

Schwarzwild – Wehrhaftes Wild

Das Schwarzwild ist unsere einzige nicht wiederkäuende Schalenwildart. Landesweit vorkommend ist es bei uns das letzte...

Bäume und Sträucher: Weißdorn & Schwarzdorn

  Beide Straucharten lassen bei Betrachtung ihrer Blüten die Verwandtschaft erkennen, weil sie zu den Rosengewächsen gehören....

Blattjagd: Tarnen – Locken – Zielen

Das richtige Zubehör macht die Blattjagd erst erfolgreich. Und dazu gehören die perfekte Tarnkleidung, die besten...

Rehbrunft und Blattzeit

Wie machen es die Rehe? Noch im 19. Jahrhundert glaubte man, daß die Brunft unserer kleinsten...

Fragwürdige Romantik?

Die Frühjahrsjagd auf Schmaltiere und -spießer ist sicher sehr stimmungsvoll. Aus wildbiologischer Sicht ist sie aber...

Dreiecksschirm

Der Ansitz im Schirm oder Erdsitz bietet in Waldrevieren gute Erfolgsaussichten, nicht nur zur Blattzeit. Die...

Steinbock-Jagd: Wenn die Hörner krachen

Ein faszinierendes Schauspiel - die Steinbock-Brunft, die im Januar zu Ende geht. Was abgeht in Höhen...

Ansitzböcke für die Drückjagd

Ansitzdrückjagden verlangen spezielle Ansitz-Einrichtungen! Hier drei verschiedene Typen.Von Von Rolf Falz Der schnell gebaute, transportable Leiterbock erlaubt...

Saubere Ansitz-Drückjagden!

Die komplette Planung einer Ansitzdrückjagd: Von den Voraussetzungen und den ersten Vorbereitungen sechs Wochen vor der...

Niederwild-Jagd im November

Revierjagdmeister Thomas Bialas zeigt, was der Erntemonat des Niederwild-Jägers in der Jagdpraxis bringt und fordert.Von Thomas...

Hochsitz-Bau: Wigwam für die Jagd

Bau-Anleitung für einen etwas anderen Hochsitztyp, der neben der unkonventionellen Form viele praktische Vorteile besitzt.Von Von...

Leiter-Bau: Es muss nicht immer Kanzel sein

Wenn Jäger im Frühjahr die Beobachtungs-Posten flicken, renovieren oderneu bauen, dann muß der nicht immer hoch...

Fährtenlaut – Stöberjagd

Bei den herbstlichen Schalenwild-Jagden werden verstärkt Stöberhunde eingesetzt. Über die Vorbereitung und Durchführung von Stöberjagden berichtet...

Nach dem Kugelschuss – Schusszeichen

Auf den Kugelschuss reagiert das Wild mit “Schusszeichen”. Sie geben oft Hinweis auf den Sitz des...

Bäume & Sträucher: Rotbuche und Hainbuche

  Buchen sollst du suchen, Eichen weichen. Dieses Sprichwort ist falsch - ebenso falsch sind die Bezeichnungen...

Bäume & Sträucher: Salweide und Öhrchenweide

  Salweide und Öhrchenweide sind Pionierpflanzen. Sie treten in der Folge der natürlichen Besiedlung von Lebensräumen nach...

Rehwild – die Trophäe aufs Brett

Die "rituelle Feierstunde", frei nach Geilfus, wird von den meisten Jägern selbst ausgeübt. Nach dem Abkochen...

Schusszeichen beim Schalenwild

Beim Schuss auf Schalenwild sollte der Jäger die „Schusszeichen“ beachten: Am Zeichnen des Wildes erkennt man,...

Taubenkarussell

Die Wirkung von Locktauben lässt sich verstärken, denn Tauben äugen hervorragend und reagieren besonders auf Bewegung....

Jagd auf Wildgänse: Nicht weit schießen

Jagd auf Wildgänse erfordert im hohen Maße Disziplin, Erfahrung und Schieß-Fertigkeit. Bei streichenden Gänsen muss die...

Wilde Gänse

Wie die Wildenten zählen auch die Wildgänse zu den Entenvögeln. Die Jagd auf Wildgänse ist spannend,...

Blattjagd

Die Blattjagd auf den roten Bock ist für viele Niederwildjäger der Höhepunkt im Jagdjahr. Der Jäger...

Krähenjagd mit Fuchsattrappen

Besonders der Niederwildjäger hält Rabenkrähen und Elstern als Eier- und Jungwildfresser kurz.Von Von Fabian MüllerA Hier kann...

Immer gut drauf

Der Schuß vom Hochsitz ist keine Kunst. Sagen die einen. Aber auch hier werden viele Chancen...

Hochsitzdächer gefahrlos anbringen

Jeder Jäger sitzt gern im Trockenen. Deshalb erhalten Hochsitze und Ansitzleitern immer öfter Dächer. Die DJZ...

Vorsicht Bruchzeichen

Hochsitze müssen einmal jährlich überprüft werden. So will es die UVV. Und so macht es Sinn...

Knochenarbeit

Ein bayerischer Hundeführer will mit schockierenden Bildern in seinen Diavorträgen Jäger nachdenklich stimmen.Von Tobias PaulsenADas Gebrech...

Fasan, Rebhuhn & Co.

In der Ordnung der Hühnervögel sind Arten aus vier verschiedenen Vogelfamilien zusammengefaßt: die Feldhühner, Fasanen, Truthühner...

Fuchs mit Räude

07/2000Beim Sauenansitz in einem Revier bei Dresden schnürte regelmäßig ein Fuchs aus dem Rapsfeld in den...
ANZEIGEAboangebot