Zwieback-Unternehmer Brandt gestorben

2070

Der Seniorchef des Zwiebackherstellers Brandt, Carl-Jürgen Brandt, ist tot.

Wie das westfälische Familienunternehmen gestern mitteilte, verstarb der Jäger und Unternehmer am Wochenende unerwartet im Alter von 71 Jahren.

Brand war mit ganzem Herzen Jäger. Seine besondere Passion galt dem Niederwild seiner Münsterländer Heimat. Spannende Jagderlebnisse machte der Firmenlenker aber auch im Ausland (s. DJZ Promi-Jäger 4/2013).

Brandt war seit 1984 an der Spitze des Hagener Familienunternehmens Brandt. Die Brandt Gruppe beschäftigt aktuell mehr als 800 Mitarbeiter an 4 Standorten in Deutschland.

Die Deutsche Jagdzeitung spricht den Hinterbliebenen von Carl-Jürgen Brandt ihr herzliches Beileid aus.

fh

Carl-Jürgen Brandt (71) ist am Wochenende überraschend gestorben (Foto: Hans Jörg Nagel)
Aboangebot