Warme Kanzel

4876


Das Kanzel-Zelt wurde entwickelt, für kalte Ansitznächte in offenen Kanzeln und Hochsitze mit Dächern.

Kanzel-Zelt
Das Kanzel-Zelt im praktischen Einsatz
Wer leidenschaftlicher Raubwild- und Schwarzwildjäger ist, der weiß, wie unangenehm und kalt ein ständiger Wind sein kann. Halboffene Kanzeln, dieauf freien Flächen stehen, können in kalten Wintern nur bedingt genutzt werden. Man wird in kürzester Zeit regelrecht durchgeblasen.
 
 
Ein transportables Kanzel-Zelt, gefertigt aus fünf Millimeter starkem, strapazierfähigem Filz gibt optimalen Schutz (winddicht, geräuschdämmend).
Peter Brade

Peter Brade

Kanzel-Zelt
Mit den Abmessungen ca. 110 cm x 100 cm x 185 cm (Zuschnittmaße) sind alle kanzeln und Sitze mit Dächern bis zu einer Breite von ca. 130 cm abgedeckt. Auf 3 Seiten je ein Fenster mit Reißverschluss plus seitlichen Einstieg mit Doppelreißverschluss, machen das Zelt variabel einsetzbar. Egal auf welcher Seite die Leiter steht, das Zelt so aufhängen, dass der Einstieg zur Leiter zeigt und Sie haben nach allen Seiten ein Fenster.    
 

Vorteile:

  • Einfache & schnelle Montage
  • Transportabel
  • Geräuschdämmend
  • Winddicht
  • Kälteschutz
Peter Brade

Peter Brade

Kanzel-Zelt - Skizze
Kanzel-Zelt – Skizze. Zum Vergrößern, bitte anklicken!

Infos und Bestellung:

Walter Forgheim

67735 Mehlbach
Hörnchenstr. 32

 

Fax: 06301/719558

 

 

Internet: www.kanzel-zelt.de

Peter Brade

Weitere Bilder

Peter Brade

Peter Brade

Kanzel-Zelt - Skizze Kanzel-Zelt - Skizze Kanzel-Zelt - Skizze Kanzel-Zelt - Skizze

Aboangebot