ANZEIGE

Wildernder Hund am Tegernsee

9392

Hund hetzt und reißt Reh. Polizei bittet um Hinweise.

Ricke auf einer Wiese
Die Polizeiinspektion Bad Wiessee nimmt Hinweise unter der 08022/98780 entgegen. (Symbolbild: stock.adobe.com / szczepank)

Spaziergänger hatten am Sonntag einen freilaufenden Hund ohne Begleitung beobachtet. Dieser soll ein Reh gehetzt und kurze Zeit später gerissen haben. Die hinzugezogenen Polizeibeamten konnten bei Ankunft nur den Tod des Tieres feststellen, den Hund jedoch nicht mehr sichten. Laut Beschreibung der Spaziergänger handelt es sich um einen schwarzen Hund, der sich im Bereich der Wanderwege rund um den Riederstein aufhielt.

Nun bittet die zuständige Polizeidienststelle um Mithilfe bei der Suche nach Hund und Halter. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Wiessee zu melden: 08022/98780.

lb

ANZEIGE
Aboangebot