Zeiss DTI 6

1764

Zeiss präsentiert mit der DTI 6 eine neue Wärmebildkamera, die dank des vom Hersteller entwickelten Bildverarbeitungs-Algorithmus Zeiss Smart Image Processing (ZSIP) Pro eine außerordentliche Bildqualität liefert.

Die neuen Zeiss-Wärmebildkameras sind mit Wechselobjektiv erhältlich. Der Preis der DTI 6/20: 4.500 Euro! (Foto: Hersteller)

In Deutschland entwickelt, konstruiert und gefertigt, zeigt sich die DTI 6 mit einem intuitiven Bedienkonzept und smartem Energie-Management als zuverlässiger Begleiter bei der Jagd.

„Mit unserem eigens entwickelten ZSIP Pro Bildverarbeitungs-Algorithmus gewährleistet die DTI 6 ein neues Maß an Detailerkennung“, heißt es aus der Firma. Der Algorithmus liefert neben einer Vorverarbeitung des Sensorsignals für eine hochwertige Bildqualität und Rauschunterdrückung zudem eine präzise Kontrast-Optimierung, indem das vollständige Bild in mehrere Sektionen eingeteilt und anschließend individuell optimiert wird. Zusätzlich findet eine smarte sowie adaptive Bildschärfung der Wärmequellen statt, damit sich das Wild trennscharf und kon­trastreich vom Hintergrund abhebt.

Die Technik: 640 x 480er-Sensor mit 12 Micron-Pixel-Pitch, hochauflösendes 1.024 x 768er- HD-AMOLED-Display sowie optische Vergrößerung von 1,5- bzw. 3-fach und einem Digitalzoom von bis zu 10-fach.

Dank eines präzisen Scrollrades und der leicht zu navigierenden Benutzeroberfläche sind die unterschiedlichen Zoomstufen oder einzelnen Menüpunkte leicht sowie exakt auswählbar.

Mit einer Laufzeit von 6,5 Stunden, dem austauschbaren Akku und einem smarten Standby-Modus, der sich automatisch ein- bzw. ausschaltet, wenn die Wärmebildkamera hochgenommen wird, bringt die DTI 6 besonders viel Ausdauer mit.

Die DTI 6 bietet mit ihrer Integration in die Zeiss-Hunting-App eine einfache Datenübertragung via Bluetooth, die sich bei größeren Datenmengen automatisch auf WLAN umstellt.

Die DTI 6/40 bietet ein größeres Sehfeld für den Einsatz im freien Feld. Die DTI 6/20 ist hingegen besser für die Jagd im Wald geeignet. Mit den jeweils zusätzlich erhältlichen Wechselobjektiven kann die Kamera an unterschiedliche Bedürfnisse angepasst werden.

Die neue DTI 6/40 wird im Herbst/Winter 2022 mit einer UVP von 4.800 Euro, die DTI 6/20 für 4.500 Euro im Handel sein. Die Wechselobjektive sind für 600 Euro (20-Millimeter-Objektiv) und 900 Euro (40-Millimeter-Objektiv) erhältlich. Ein zusätzlicher Li-Ionen-Akku ist für 140 Euro zu haben, die dazugehörige Ladeschale für 80 Euro. Nähere Informationen: www.zeiss.de/jagd/dti-6.

PM

ANZEIGE
Aboangebot