ANZEIGE

1. DJZ-Schießen 2009

2162


 

Die Gewinner
Sieger der einzelnen Disziplinen wurden (mit Urkunden von links): Siegfried Rakowitz (Kategorie B), Jörg-Dieter Meyer (Gesamtsieger) und Rolf Lüdemann (Kategorie C). Die attraktiven Preise wurden vom Event-Organisator des PAUL PAREY ZEITSCHRIFTENVERLAGES Daniel Baumann (links) und DJZ-Redakteur Jörg Nagel überreicht.
Flinte und Büchse sind des Jägers Handwerkszeug. Wie gut sie ihre Waffen beherrschen, bewiesen rund 60 DJZ-Leser am 25. April auf dem Schießstand bei Waakhausen (Bremen).
 
Bei herrlichem Wetter wurden Punkte und Tauben in vier Büchsen-, drei Flinten- und einer Kurzwaffendisziplin errungen. Das jagdliche Schießen gewann letztlich Jörg-Dieter Meyer (368 Punkte) vor Antonius Wulfers (361) und Christof Klappheck (359). Sieger der Kategorie B (Platz 21 bis 40) wurde Siegfried Rakowitz. In der Klasse C (Platz 41 bis 60) setzte sich Rolf Lüdemann durch.    
 
 
 
                   
 
-Nagel-
 

 

Beim Schießen
Einige Teilnehmer beim Skeet-Schießen.
 

ANZEIGE
Aboangebot