DJZ-Heftvorschau 9/2023

116145

Die neue DJZ erscheint am 30. August 2023.

Aktuelle Jagdzeiten und den Mondhelligkeitskalender stellten wir Ihnen auch online in der Rubrik Service zur Verfügung. Hier finden Sie auch Interessantes zum Download sowie viele Wildrezepte. Und für alle jagenden Rätselfreunde gibts die DJZ-Kopfnuss, oder wollen Sie lieber mit dem DJZ-Kanzelklatsch was auf die Ohren?

Effektiv: Doubletten

Ist Bestandsreduktion angezeigt, oder drückt der Abschussplan, sind Kalb-/Tier- bzw. Kitz-/Geiß-Doubletten so effektiv wie sinnvoll. Auch bei schwachem Jungwild ist es ratsam, die „Alte“ gleich mit zu erlegen. Wir haben Tipps parat, wie solche „Doppelschläge“ gelingen.

WEITERE THEMEN DER SEPTEMBER-AUSGABE

Drückjagdtraining

„Deine Wahl“ – Bei Drückjagdtraining denken die meisten sofort an Schießkino und Co. Dabei kann man auch zuhause einiges tun, fast ohne Hilfsmittel.

Sündenbock Wild und Jäger

„Erst kommt der Wald, dann kommt der Wald … Wild und Jäger spielen keine Rolle.“ Der Entwurf zur Neufassung des Landesjagdgesetzes RLP bringt DJZ-Jurist Dr. Heiko Granzin auf die Palme.

Kasse lehnt ab

Weil er Büchsenmacher ist, wurde einem Rheinland-Pfälzer die Kartenzahlung verweigert. Der Sparkasse passt das „Geschäftsmodell“ nicht. „Skandalös“ – so die Einschätzung des DJZ-Juristen. Die ganze Geschichte zum Kopfschütteln.

RANGER 8

„Schnörkellos, aber solide“, so fasst DJZ-Redakteur Moritz Englert seinen Bericht über das neue Steiner Ranger 8 zusammen. Ein Jahr lang hat er die Weiterentwicklung des Ranger 6 nicht nur auf Drückjagden getestet.

Weitere Ausrüstungsthemen:

Auf Zack (nicht nur für Jungjäger): Herbst-Rehe

Im September beginnt die Jagdzeit auf Kitze sowie Ricken. Jetzt gilt es, den Start auszunutzen.

Unser Weidgericht: Kürbiscremesuppe mit Fasanenklößchen

Henrik Elbers zeigt, wie es zubereitet wird.

Rezepte gibts auch hier Online …

Jagen bei warmem Wetter: Hitze-Schlacht

Bei Mais- oder frühen Drückjagden besteht die Gefahr, dass unsere Jagdhunde „heiß laufen“. So verschaffen wir den Vierläufern Abkühlung.

  • Kupieren von Jagdhunden: „Wir brauchen alle Hunde!“

Wolf Olé, Muffel Ade

Tierschützer und viele Politiker haben den Wolf für sich entdeckt: Seine Rückkehr sowie Ausbreitung zeige, wie „ökologisch verantwortungsvoll“ unsere Gesellschaft geworden sei. Dass hierbei unter anderem das Muffelwild auf der Strecke bleibt, wird bewusst oder unbewusst verschwiegen. Nicht so vom Wildschaf-Experten Dr. Holger Piegert.

ANZEIGE
Aboangebot