DJZ-Heftvorschau 2/2019

17109

Die neue DJZ erscheint am 30. Januar 2019.

Keine DJZ am Kiosk?

Hier gibt es die Deutsche Jagdzeitung in Ihrer Nähe …

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe auch PORTOFREI bestellen …

Aktuelle Jagdzeiten und den Mondhelligkeitskalender stellten wir Ihnen auch online in der Rubrik Service zur Verfügung. Hier finden Sie auch Interessantes zum Download, viele Wildrezepte sowie die DJZ-TV-Tipps für Jäger.

TITELTHEMA: Treffpunkt Sau

Das Fadenkreuz wandert über den Wildkörper. Gleich ist der Schuss raus. Aber wo muss die Kugel sitzen, um sofort tödlich zu wirken? Auf was muss gegebenenfalls am Anschuss und bei der Nachsuche geachtet werden? Experten geben Antworten.

  • Haltepunkt auf Sauen: Wutzen im Visier
  • Der letzte Akt: Lang-, Kurzwaffe, Messer oder Saufeder?
  • Anschussuntersuchung: Genau hinschauen!
  • Allrounder: Sicher suchen

WEITERE THEMEN DER FEBRUAR-AUSGABE

Gelbe Karte!
Ein Jäger hat sich getraut und nun viel Ärger: Ihm ist Isegrim auf die Pelle gerückt. Als alles nichts hilft, entschließt er sich zum Warnschuss. Wolfskuschler schäumen.

Eiskalt Fangen
Bei Minustemperaturen kommen die Auslösemechanismen von Fallen an ihre Grenzen. Tipps von Wildmeister Werner Siebern, wie es doch glatt läuft.

Wildschaden beseitigen
Ab einer gewissen Größe können Wildschäden im Grünland nicht mehr von Hand beseitigt werden. Dann muss schweres Gerät ran. Gut, wenn der Jäger einen Engel hat …

Stummelschwanz?
Wundgeschlagene Rute trifft auf den finalen Schnitt im Welpenalter. Gegen oder für kupierte Ruten beim Jagdhund? Die einen sagen so, andere argumentieren dagegen.

  • Fährtenarbeit: Von Futter bis Verweisen

Nachlese auf Sauen
Nachdem wir im Oktober bei der großen Bewegungsjagd im DJZ-Testrevier (Hausen/Wied/R-P) eine sehr gute Strecke erzielten, starteten wir im November noch einen 2. Anlauf in den Randgebieten …

Mehr vom DJZ-Testrevier lesen Sie hier …

Berettas neues Baby
Aus dem italienischen Waffen-Konzern kommt erstmals ein Repetierer. Was die Victrix Armaments Lunae taugt, haben wir getestet.

Weitere Ausrüstungsthemen:

Auf Zack (nicht nur für Jungjäger): Winden: Von Rot- bis Raubwild
Nachdem der erfahrene Wildmeister in der Dezember-Ausgabe 2018 über das Winden von Rehen und Schwarzwild berichtete, folgt nun weiteres Haar- und Federwild.

Mit Markus Lück und seinem Thermomix kochen Sie rosa Rehrücken und Fenchel-Risotto.

Gebratene Rehleber mit Apfelsalat gibts diesmal als Weidgericht.

Weitere Rezepte gibts hier Online …

Kanzelklatsch

Kanzelklatsch – der Podcast der Deutschen Jagdzeitung. Über 30 Jahre gab es uns nur zu lesen oder seit 10 Jahren auch im Video zu sehen. Nun gibt’s was zu hören.

Hier geht es zum Titelthema des aktuellen Heftes …

Aboangebot