NRW: Hochsitz abgebrannt-Brandlegung wahrscheinlich

1034

In Ratingen (Nordrhein-Westfalen) ist am vergangenen Samstagabend ein Hochsitz abgebrannt. Die Polizei geht von einer Brandstiftung aus.

Ein Radfahrer habe um 21:15 Uhr von einem Feldweg am Ilbeckweg aus, Rauch aufsteigen sehen und den in Flammen stehenden Hochsitz vorgefunden. Der Zeuge alarmierte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr hat glücklicherweise ein Übergreifen des Feuers auf den angrenzenden Wald sowie das trockene Feld verhindert. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1 500 Euro.

Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 02102 9981-6210 um Hinweise.

jb

Fotos: Meldung von Polizei Mettmann
Aboangebot