ANZEIGE

Schneller Fangerfolg: Luchs tappt in die Falle

10447

Wenn Fangjagd nur immer so einfach wäre: Der Jungluchs aus Braunlage (Niedersachsen) ist vorerst hinter Gittern.

Jungluchs neben der Lebendfangfalle. Zuerst wollte er nicht hineingehen, aber das leckere Fleisch hat ihn dann doch überzeugt. (Foto: Polizei Goslar)

Polizeiangaben zufolge konnte das ausgehungerte Tier am Freitagnachmittag mittels Lebendfangfalle im Stadtgebiet Braunlage eingefangen werden. Als Köder wurde leckeres „Schweinegehacktes“ eingesetzt.

Jetzt kommt das Pinselohr erst einmal in die Quarantänestation des Nationalpark Harz und wird aufgepäppelt, bevor er eine neue Chance auf ein Leben in Freiheit bekommt.

fh

ANZEIGE
Aboangebot