DJZ-Heftvorschau 12/2018

17347

Die neue DJZ erscheint am 28. November 2018.

Keine DJZ am Kiosk?

Hier gibt es die Deutsche Jagdzeitung in Ihrer Nähe …

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe auch PORTOFREI bestellen …

Aktuelle Jagdzeiten und den Mondhelligkeitskalender stellten wir Ihnen auch online in der Rubrik Service zur Verfügung. Hier finden Sie auch Interessantes zum Download, viele Wildrezepte sowie die DJZ-TV-Tipps für Jäger.

TITELTHEMA: Klein, aber oho

Der Weihnachtshase steht an. Oder die Gans für Heiligabend. Also raus und Beute machen. Mit der kleinen Kugel geht das wildbretschonend. Mini-Geschosse schonen auch die Bälge des Raubwilds. Also doch: Auf die Größe kommt es an!

  • Raubwild & kleine Kugel: Mit Wumms, aber nicht mehr als nötig
  • Kaliberwahl: Kleine für die Küche
  • Gesetz und Kaliber: Freiheit ohne Grenzen

WEITERE THEMEN DER DEZEMBER-AUSGABE

Gute Strecke mit Wermutstropfen
Es war wieder soweit: der Tag der großen Bewegungsjagd im Testrevier! Doch in diesem Jahr war einiges anders …

Mehr aus dem DJZ-Testrevier …

Abseits vom Trog
Mastjahr vom Feinsten. Da macht der Ansitzjäger große Augen: Kein Besuch an der Kirrung. Wo stecken sie nur? Wir haben den Sauen bei der Futtersuche nachspioniert.

Strafe muss sein!
Oder? Ganz folgenlos darf ein krasser Fehlabschuss z.B. im Verlauf einer Drückjagd nicht bleiben. Wie der Schütze sühnt.

Schwere Brocken
Hase oder Fasan zu bringen, ist für den firmen Apportierer ein Kinderspiel. Zum Kraftakt wird die Arbeit, wenn die dicke Gans zu Boden ging. Training führt zum „Stiernacken“.

Weiteres Hundethema:

  • Kaninchen beizen: Der Hund als Erfolgsgarant

„Die Nase voll“
Wild windet hervorragend. Deshalb muss der Jäger stets die Luftbewegungen für jagdliche Aktivitäten berücksichtigen. Wildmeister Werner Siebern gibt Ratschläge.

Warme Westen
Wer es auf der Winterjagd kuschelig warm mag, kann Heizwesten tragen. Wir haben 2 Produkte getestet.

Weitere Ausrüstungsthemen:

Flinten richten
Auch eine Flinte sollte regelrecht eingeschossen werden. Wie das geht, verrät DJZ-Experte Christoph Tavernaro.

Freuen Sie sich auf einen Weihnachtlichen Rehrücken und Maronenspätzle aus dem Thermomix.

Auch Wildentenbrust auf Gemüsegraupen von Henrik Elbers auf Seite 113 sollten Sie unbedingt probieren.

Weitere Rezepte gibts hier Online …

Kanzelklatsch

Kanzelklatsch – der Podcast der Deutschen Jagdzeitung. Über 30 Jahre gab es uns nur zu lesen oder seit 10 Jahren auch im Video zu sehen. Nun gibt’s was zu hören.

Hier geht es zum Titelthema des aktuellen Heftes …

Aboangebot