Erich Marek: „Blattsommer. Von Starken, Abnormen und Heimlichen“

846

130 Seiten, zahlreiche Farbfotos, Hardcover. ISBN: 978-3-7888-1696-4. Verlag Neumann-Neudamm, Melsungen. www.neumann-neudamm.de. Preis: 14,95 Euro

Marek Blattsommer blatten

Das Buch zeigt Aufnahmen des Fotografen und Jägers Erich Marek, die dieser überwiegend während eines einzigen Blattsommers, nämlich im Jahr 2014, geschossen hat.

Die Bilder sind sehenswert, die Böcke ebenso. Jeder Rehwildjäger wird seine Freude haben an den ausdrucksstarken Fotos sowie den sehr unterschiedlichen Gehörnen der Böcke. Aber es geht Marek nicht nur ums Rehwild – insofern ist der Buchtitel zu eng gefasst.

Der Fotograf lichtet – nebenbei – auch Schwarzkittel, einen Bastschaufler oder Rothirsche im Weizen ab. Darüber hinaus ist der Bildband gelegentlich durch kurze Texte aufgelockert, darunter finden sich auch einige Tipps für den Blattjäger, etwa auf Seite 65 unter der Überschrift „Was man nie vergessen darf!“

Fazit: Das Buch ist von einem exzellenten Fotografen sowie meisterlichen Blattjäger gemacht. Es ist ein Vergnügen, Marek während der Blattzeit quasi über die Schulter zu schauen.

Dr. Rolf Roosen

Aboangebot