Erneut gewildert

1365

Im Jagdbezirk Nettersheim (Nordrhein-Westfalen) hat am vergangenen Montag ein Jäger ein verendetes Schmalreh aufgefunden.

Da das Stück mit einem nicht schalenwildtauglichen Kaliber beschossen wurde, schließt die Polizei Jäger aus dem Nachbarrevier aus. Der Tatzeitpunkt ist nicht bekannt. Aufgrund des Verdachts auf Jagdwilderei wurde ein Strafantrag gestellt. Bereits vor wenigen Tagen kam es in Rheinland-Pfalz zu einem Fall von Wilderei mit einer Armbrust (wir haben berichtet).

jb

Polizei
(Symbolbild: Pixabay/ fsHH)
Aboangebot