Ni: Wolf überfahren

1804

In Soltau (Niedersachsen) wurde am vergangenen Freitagmorgen ein Wolf von einem Auto überfahren.

Der Graue wollte gerade die Fahrbahn queren, als er von einem Pkw erwischt wurde. Das Tier verendete vor Ort. Laut der Polizeiinspektion Heidekreis wird der entstandene Sachschaden auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Ein Wolfsberater sei in Kenntnis gesetzt worden.

jb

Überfahrener Wolf
Foto: Polizeiinspektion Heidekreis
Aboangebot