Reh trifft Triker

1086

Wildunfall der kuriosen Art bei Arenrath in der Eifel. Reh springt über Trike und verletzt Fahrer.

(Symbolbild: dieter234 /Pixabay)

Wie die Polizei Wittlich berichtet, war der Trike-Fahrer zu später Stunde auf der L49 aus Richtung Arenrath kommend in Richtung Niersbach unterwegs, als kurz hinter Arenrath Rehe die Fahrbahn kreuzten. Das letzte Tier dieser Gruppe habe noch versucht, über das Trike und dessen Fahrer zu springen. Dies sei jedoch misslungen.

Der Triker musste mit einem Kieferbruch und einer Platzwunde am Arm ins Krankenhaus. Das Trike blieb unbeschädigt.

fh

Aboangebot