Unfallaufnahme unter Jagdschutz

1006

Am vergangenen Sonntag kam bei Thallichtenberg (Rheinland-Pfalz) ein 22-Jähriger von der Fahrbahn ab.

Grund hierfür war laut der Polizei „vermutlich alkoholbedingte Fahruntüchtigkeit“. Das Fahrzeug wurde hierbei beschädigt. Im Anschluss an den Unfall verließ der Fahrer den Ort des Geschehens und lies sich von einem Bekannten in ein Krankenhaus bringen. In der Nähe des Wracks hielt sich ein Luchs mit Nachwuchs auf, welcher sich bedroht fühlte. Für den Fall dass der Luchs die Beamten angreift, wurde ein Jäger zur Verstärkung gerufen. Die Unfallaufnahme fand unter dem Schutz des Jagdausübungsberechtigten statt.

jb

Luchs
(Symbolbild: Pixabay/ Schwoaze)
Aboangebot