ANZEIGE

Warum trägt denn die Weide Trauer?

87
ANZEIGE

Rita Mielke: „Im Wald. Eine Wortwanderung durch die Natur“. 160 Seiten, farbige Zeichnungen, Hardcover. ISBN: 978-3-411-74258-5. Duden/Bibliographisches Institut, Berlin. www.duden.de. Preis: 15 Euro

Der Wald beflügelt seit alters her die Fantasie der Deutschen. Die Literaturwissenschaftlerin und Kulturjournalistin Dr. Rita Mielke hat sich ihm fakten- und facettenreich sowie mit viel Liebe zum Detail gewidmet: Sie beschäftigt sich mit Sprachgeschichte, Literatur sowie Mythologie von mit dem Forst verbundenen Begriffen – das heißt bei ihr konkret: von A wie Ameise bis W wie Wolf.

Die Autorin gibt dabei unter anderem Antworten auf folgende spannende Fragen: Warum trägt die Weide Trauer? Warum gilt der Rotfuchs als listenreicher Bösewicht? Was hat es mit der berühmten „Waldeinsamkeit“ eigentlich auf sich? Weshalb ist die Eiche für die Gebrüder Grimm die „Königin aller Bäume“? Warum wird der Wolf mit Horror und Schrecken gleichgesetzt? Weshalb ist die Haselnuss eine besonders erotische Frucht? Oder was schrieb Günther Grass über den Fliegenpilz?

Das Buch ist kurzweilig und lehrreich verfasst sowie mit hübschen und farbigen Illustrationen der Grafikerin Hanna Zeckau für jeden der insgesamt 32 erläuterten Begriffe versehen. Eine wunderbare Lektüre! Dr. Rolf Roosen

Aboangebot