Woolpower: Wellness für die Füße

946


 

Nicht nur die Stiefel entscheiden über kalte oder warme Füße, auch und vor allem die Socken!

 

Werkfoto
Werkfoto
Die Wahl der richtigen Socke entscheidet vor allem bei kälteren Temperaturen über das Wohlbefinden — erst recht, wenn man viel und lange in der Natur unterwegs ist.
Woolpower bietet mit einem Mischgewebe aus Merinowolle und Kunstfaser zu jeder Jahreszeit eine passende Socke. Entscheidend für den Ansitzjäger ist die Sockenwahl aber vor allem im Winter, damit der Fuß trocken und (damit) warm gehalten wird. Wolle hält die Füße länger trocken, sie saugt Feuchtigkeit vom Fuß ab und leitet sie nach außen. Damit wirkt sie wie eine natürliche Klimaanlage. Die 400er- bis 800er-Socken sind für extreme Minustemperaturen gedacht. Sie werden in Schweden produziert.
Bezugsquellen zu finden unter: www.scandic.de
pd
 

 


 

Aboangebot