Carsten Bothe: „Die Hausschlachtung“

1568
Carsten Bothe Hausschlachtung

Carsten Bothe: „Die Hausschlachtung — Wurst, Schinken, Braten, Sülze“. 208 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, Hardcover. ISBN: 978-3-86852-685-1. HEEL Verlag GmbH, Königswinter. www.heel-verlag.de. Preis: 19,99 Euro

Jäger, die viel unterwegs sind und über gute Jagdmöglichkeiten verfügen, haben schnell die Truhe voll. Meist beschränken sich die Grünröcke bei der Weiterverarbeitung der Stücke aufs grobe Zerlegen. Wenns hochkommt, dann wird noch fein zerlegt. Doch Wursten tun wohl die allerwenigsten. Dabei ist die Herstellung von leckeren Bratwürsten, einer guten Salami oder schmackhaften Sülze bei Weitem kein Hexenwerk! Man muss einfach nur machen.

Und um den Einstieg zu schaffen, bietet sich das Buch „Die Hausschlachtung“ von Autor Carsten Bothe an. Mit verständlicher Erläuterung der Grundlagen führt der Fachmann den Neuling ans Wurstmachen ran. Bewusst wird auf zu viel Detailwissen verzichtet, um Verwirrung auszuschließen. Weiterer wichtiger Punkt in diesem Buch: Anleitungen nutzen meist nichts, wenn gute Bilder fehlen. Doch genau die sind in diesem Werk vorhanden. Zum Preis von 19,99 Euro heißt es: zugreifen!

Markus Lück

Aboangebot