DJZ-Heftvorschau 3/2023

104003

Die neue DJZ erscheint am 22. Februar 2023.

Aktuelle Jagdzeiten und den Mondhelligkeitskalender stellten wir Ihnen auch online in der Rubrik Service zur Verfügung. Hier finden Sie auch Interessantes zum Download sowie zahlreiche Wildrezepte. Und für alle jagenden Rätselfreunde gibts die DJZ-Kopfnuss, oder wollen Sie lieber mit dem DJZ-Kanzelklatsch was auf die Ohren?

REHBESTAND: LICHTER ZÄHLEN

Fast jeden Grünrock interessiert, wie viele Rehe im Revier ihre Fährte ziehen. Die genaue Zahl zu ermitteln, ist nahezu unmöglich. Aber mit Wärmebildtechnik besteht eine Chance, sich an die Bestandsdichte heranzutasten. So geht’s!

WEITERE THEMEN DER MÄRZ-AUSGABE

Rehböcke im Frühjahr – Das macht Bock!

„Deine Wahl“ – Es ist eine der spannendsten Phasen im Revier. Ab Ende Februar schärft der Bockjäger seine Sinne. Nun beginnt die Zeit, in der der Weg für die gesamte Saison geebnet wird.

MEHR NIEDERWILD AUF DER STRECKE

Im vergangenen Jahr wurde wieder mehr Niederwild erlegt. Wir haben uns die Streckenstatistik 2021/22 genau angeschaut und mit Diagrammen sowie Tabellen aufbereitet.

SAUEN-BESTÄNDE

Auf der einen Seite müssen Schwarzkittel kurz gehalten werden, auf der anderen Seite ist der Weidmann zur Hege verpflichtet. Was ist nun die optimale Zahl an Sauen im Revier?

„SCHÖNHEIT“ SPALTET

Die einen bezeichnen sie als moderne Interpretation eines Klassikers, andere kritisieren einen unverzeihlichen Stilbruch. Eines ist die Blaser K 95 Ultimate Carbon in jedem Fall: treffsicher und teuer.

Weitere Ausrüstungsthemen:

Auf Zack (nicht nur für Jungjäger): Rund um Taschenlampen

Unser Weidgericht: Palatschinken-Gratin mit Wildschwein

Henrik Elbers zeigt, wie es zubereitet wird.

Rezepte gibts auch hier Online …

HINTERHER!

Die DJZ hat „Wildbretschuss“ zum jägerischen Unwort des Jahres gewählt. Ein erfahrener Nachsuchenführer liefert gute Gründe dafür.

  • Brauchbarkeitsprüfung & danach: Bestanden!

FAESERS FEHLTRITTE

Das neue Waffengesetz ist erst einmal auf Eis gelegt. Dank Christian Lindner (FDP). Aber Bundesinnenministerin Nancy Faeser wird schon bald den nächsten Versuch starten, legalen Waffenbesitzern das Leben so schwer wie möglich zu machen. DJZ-Jurist Dr. Heiko Granzin hat sich die SPDlerin mal so richtig zur Brust genommen.

ANZEIGE
Aboangebot