DJZ-Heftvorschau 5/2021

54757

Die neue DJZ erscheint am 21. April 2021.

Aktuelle Jagdzeiten und den Mondhelligkeitskalender stellten wir Ihnen auch online in der Rubrik Service zur Verfügung. Hier finden Sie auch Interessantes zum Download, viele Wildrezepte sowie die DJZ-TV-Tipps für Jäger. Und für alle jagenden Rätselfreunde gibts die DJZ-Kopfnuss, oder wollen Sie lieber mit dem DJZ-Kanzelklatsch was auf die Ohren?

Startschuss!

Mit der Bock- und Schmalrehbejagung beginnt für viele Grünröcke das Jagdjahr erst so richtig. Diesmal geht es um: Auf Böcke am Mittag, moderne Trophäenbrettchen sowie ein Pro und Contra zum Thema „Soll der Jungjäger nur geringe Böcke erlegen?“

WEITERE THEMEN DER MAI-AUSGABE

Wo gehört die Kugel hin?
„Deine Wahl“ – Diesmal haben Sie für die richtige Treffpunktlage beim Schuss auf Schalenwild gestimmt. DJZ-Volontär Moritz Englert hat einen Volltreffer gelandet.

Muffelwild vor dem Aus
Muffelwild und Wölfe – das verträgt sich nicht. Die Schafe ziehen auch bei uns den Kürzeren. Eine Kleine Anfrage der AfD im Deutschen Bundestag wurde von der Regierung „ernüchternd“ beantwortet.

Ei der Daus
Um vor allem Bodenbrüter zu schützen, wurden früher Eier vergiftet. Rabenvögel nahmen diese auf – und gingen hops. Mittlerweile längst verboten. Und das ist auch gut so.

Günstige Gläser
Gute Optik ist teuer. Das stimmt vielfach, aber eben nicht immer. Wir haben 42er-Gläser mit achtfacher Vergrößerung für unter 350 Euro getestet. Fazit: gar nicht mal so schlecht. Mehr Optik…

Weitere Ausrüstungsthemen:

Auf Zack (nicht nur für Jungjäger): Jagdrucksack
Mit dieser Zusammenstellung ist der (Jung) Jäger für den Ansitz bestens gerüstet.

 

Als Weidgericht erwartet Sie gefüllte Champignons mit Reh, aus dem Thermomix Wildfrikadellen vom Blech.

Weitere Rezepte gibts hier Online …

Vor dem Hundekauf
Im zweiten Teil der DJZ-Serie geht es um Welpenauswahl und Vorbereitung auf die jagdlichen Aufgaben eines Bauhundes.

  • Der Weg zum Bauhund: Früh übt sich

Schneisen auf Schlägen
Kahlschläge landauf, landab. Das sieht erst einmal übel aus. Aber bei ordentlicher Planung können Bejagungsschneisen dem Jäger gute Beute bringen.

Aboangebot