DJZ-Heftvorschau 8/2019

24973

Die neue DJZ erscheint am 31. Juli 2019.

Keine DJZ am Kiosk?

Hier gibt es die Deutsche Jagdzeitung in Ihrer Nähe …

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe auch PORTOFREI bestellen …

Aktuelle Jagdzeiten und den Mondhelligkeitskalender stellten wir Ihnen auch online in der Rubrik Service zur Verfügung. Hier finden Sie auch Interessantes zum Download, viele Wildrezepte sowie die DJZ-TV-Tipps für Jäger.

Schuss am Limit

Extrem weit, ganz nah oder steil nach unten – das sind Schusssituationen, die Jäger vor besondere Herausforderungen stellen. Technisch ist das mit moderner Zieloptik heute kein Problem mehr, alleine der Faktor Mensch entscheidet über Treffer oder Fahrkarte.

  • Weit- und Winkelschüsse: Abseits gewohnter Pfade
  • Nah- und Fangschüsse: Schnell unterschossen
  • Vorhaltemaß: Langsame Brummer

WEITERE THEMEN DER AUGUST-AUSGABE

Gekreuzte Klingen
Ein Rechtsstreit mit überraschendem Urteil: Ein „Wilderer“ wird von einem Jäger gestellt. Die beiden ziehen ihre Messer. Der Richter muss entscheiden, was erlaubt war und was nicht.

Gut gelockt
Nilgänse breiten sich immer mehr aus. Auf dem Strich fällt vielleicht die eine oder andere. Gute Strecke macht der Jäger bei der Lockjagd.

Diebe schnappen
Nicht nur um Wildschäden zu vermeiden, zieht es den Grünrock in die Felder. Denn er weiß, Schwarzkittel schieben sich gern in Maisäcker ein. Profitipps, um Mais-Diebe zu schnappen.

Grimbart gilt’s!
Blattzeit. Alles dreht sich um den liebestollen Bock. Vergessen wird häufig, dass auch Dachse in dieser Zeit auf Brautschau sind. Eine große Chance für Raubwildjäger.

Grillen mit dem Beefer: Jetzt wird‘s heiß!

Die „geile“ Heym
Für Damen und kleine Männer hat Heym eine zierliche SR 30 entwickelt. DJZ-Autor Norbert Klups hat die Horny getestet.

Weitere Ausrüstungsthemen:

  • ZF: Vixen LVF 6-24 x 58
  • Flinte: Antonio Zoli Pernice
  • Fahrbericht: Dacia Duster Mehr Revierfahrzeuge…
  • Ausrüstungsmagazin

Auf Zack (nicht nur für Jungjäger): Rund um die Blattjagd

Viele unerfahrene Jäger haben bei der Blattjagd Angst, etwas falsch zu machen. Dabei ist die Bockjagd mit dem Instrument nicht schwer! Markus Lück hat die wichtigsten Tipps zur Blattjagd gesammelt.(siehe auch: www.djz.de/blattjagd-2019/

Genießen Sie Budapester Wildsalat aus dem Thermomix.  Markus Lück zeigt, wies es geht …

Dieses exotische Weidgericht von Henrik Elbers sollten Sie bei Gelegenheit probieren: Geräucherte Reiherbrust auf Ananas-Paprikasalat.

Weitere Rezepte gibts hier Online …

  • Nachsuche im Berg: Mit ihren 2 Teckeln betreibt Clarissa Günnewig ungewöhnliche Bergjagd. Das Gespann stellt gesunden und kranken Mankeis nach.
  • Weiteres Hundethema: Alpenländische Dachsbracke: Länglich, praktisch, gut
Aboangebot