Italian Bun

102

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten im TM 5 Minuten zu einem Teig verkneten, anschließend in eine eingeölte Schüssel geben und ca. 45 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
  2. Backblech mit Backpapier auslegen. Arbeitsfläche großzügig mit Mehl bestäuben. Teig darauf in 4 gleich große Teile teilen. Daraus mit gut bemehlten Händen Kugeln formen. Diese auf das Blech legen und mit dem Handrücken platt drücken. Danach den Teig erneut 1 Stunde gehen lassen.
  3. Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Ei und Milch verquirlen und die Rohlinge mit dem Gemisch bestreichen. Danach 20 Minuten backen.

Zutaten (für ca. 4 große Buns):

  • 250 g Mehl
  • ½ Würfel Hefe
  • 1 TL Honig
  • 40 g lauwarme Milch
  • 80 g lauwarmes Wasser
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 10 g Olivenöl
  • 20 g Parmesan (gerieben)
  • 2 TL getrockneter Oregano

Sowie: Parmesan z. Bestreuen, 1 Ei + etwas Milch zum Bepinseln und Mehl für die Arbeitsfläche

Weitere Bun-Rezepte finden Sie in der September-Ausgabe der Deutschen Jagdzeitung.

Aboangebot