Wildschwein süß-sauer

1963

Zubereitung:

1. Knoblauchzehe sowie Ingwer schälen und in den Mixtopf geben. Anschließend Thermomix 5 Sekunden bei Stufe 5 einschalten. Danach Knoblauch- sowie Ingwerstücke mit dem Spatel nach unten schieben.
2. Nun Wildschweinfleisch von allen Häuten und Sehnen befreien, in mundgerechte Stücke schneiden und beiseitestellen. Dann Apfelsaft, Sojasauce, Essig, Ketchup, Tomatenmark, Honig sowie Salz in den Mixtopf geben und alles 5 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 1 köcheln.
3. Für das spätere Andicken der Sauce Speisestärke mit 2 Esslöffel kaltem Wasser in einer Schüssel vermischen und beiseitestellen.
4. Nach der Garzeit geviertelte Champignons, Wildschweinfleisch, Paprikawürfel, Erbsen, gewürfelte Möhren sowie Zuckerschoten in die Sauce geben und alles nochmals 11 Minuten bei 90 Grad auf Stufe 1 im Linkslauf garen.
5. Danach geht’s ans Andicken der Sauce. Dazu Thermomix 5 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 1 einschalten und die angerührte Stärke nach und nach hinzugeben, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat.
6. Zum Abschluss mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und Fleisch samt Sauce zu Reis servieren.

Zutaten:

  • 200 g Wildschweinkeule oder -rücken
  • 50 g rote Paprika
  • 40 g Champignons
  • 20 g Erbsen
  • 50 g Möhren
  • 50 g Zuckerschoten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stück Ingwer
  • 400 ml Apfelsaft
  • 20 ml Sojasauce
  • 40 ml Essig
  • 50 ml Ketchup
  • 30 g Tomatenmark
  • 70 g Honig
  • 2 Tl Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Speisestärke

Schon probiert? Wie wär’s mit …

 

Aboangebot