ANZEIGE

Nachsuche mit Anhang

860
ANZEIGE

Laurence Lallemang: „Nachsuche mit Anhang oder ein wahrer Knochen-Job.” 220 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Hardcover. ISBN: 978-3-7888-1840-1. Verlag Neumann-Neudamm, Melsungen. www.neumannneudamm.de. Preis: 19,95 Euro

Beim Lesen des Buches scheint es unmöglich, dass die Autorin selbst Veganerin ist. Alles andere als zimperlich, begleitet Lallemang ihren Ehemann bei Nachsuchen. Sie freut sich an Knochen; fotografiert diese oder nimmt sie sogar mit heim.

Die Autorin liebt Tiere und ist vegane Nichtjägerin. Sie lernte einen Mann kennen, für den ihr Herz schlug, einen Jäger. Trotz ihrer Einstellung bemüht sie sich, die Leidenschaft ihres Gatten nachzuvollziehen.

Und das gelingt ihr auch. In ihren Augen haben Jäger und Veganer eines gemein: Sie sind nicht gefeit vor Anfeindung und müssen teils übelste Schimpftiraden über sich ergehen lassen. 6 Kapitel widmet sie einzelnen Nachsuchen. Mit Leidenschaft und Überzeugung hat die Autorin ihre Geschichten niedergeschrieben. Der Leser taucht ein, als wäre er vor Ort und verfolgt mit Spannung, was geschieht.

So kontrovers es klingen mag, Lallemang fühlt sich als Veganerin verbunden mit den Schweißhundführern. Grundsätzlich ist sie gegen die Jagd, jedoch auch gegen Tierquälerei. Wen diese kontroverse Spannung anzieht und wer zudem Nachsuchenführer ist, sollte Lallemangs Buch unbedingt lesen! Sophia Lorenzoni

Aboangebot