Hausgemachte Wildwurst

21101

DJZ-Redakteur und Feinschmecker Armin Liese zeigt wie einfach es gehen kann, Wildwurst zuzubereiten.

 

Weitere Wild-Rezepte finden Sie auf unserer Internetseite unter den DJZ-Delikatessen! Guten Appetit!

 

 

 

Gekochte Zwiebelmettwurst

 

wildwurst 2
Zutaten:
700 Gramm mageres Wildfleisch
300 Gramm Speck ohne Schwarte
18 Gramm Pökelsalz
1 Esslöffel weißer gemahlener Pfeffer
200 Gramm Zwiebeln
So wird’s gemacht:
Gut gekühltes Fleisch durch die 4,5-mm-Lochscheibe drehen. Gewürze zugeben und gut vermengen. In Gläser füllen und einkochen.

 

 

 

Land-Leberwurst

 

wildwurst
Zutaten:
1 kg Wildfleisch
1 kg Leber
1 kg fetter Schweinebauch mit Schwarte
Knolle Sellerie
2 Karotten
1 Stange Lauch
4 Zehen Knoblauch
2 Zwiebeln
60 Gramm Salz
2 Esslöffel schwarzer gemahlener Pfeffer
2 Esslöffel Majoran
2 Tassen Kochbrühe
So wird’s gemacht:
Fleisch und Bauch samt Wurzelgemüse 2 Stunden kochen. Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden und in heißer Butter glasig dünsten. Alle Zutaten durch die 4,5-mm-Lochscheibe des Fleischwolfes drehen. Gewürze, Zwiebeln und Kochbrühe hinzufügen und zu einem glatten Teig gut durchkneten. In Gläser füllen und einkochen.

 

 

 

Schinkenwurst nach Bauernart

 

Zutaten:
1.600 Gramm mageres Wildfleisch aus der Keule
400 Gramm grüner Speck ohne Schwarte
36 Gramm Pökelsalz
2 Esslöffel weißer gemahlener Pfeffer
1 gestrichener Teelöffel gemahlener Piment
1 gestrichener Teelöffel gemahlene Muskatnuss
Teelöffel Muskatblüte
3 fein zerriebene Knoblauchzehen
So wird’s gemacht:
Wildfleisch durch die 10-mm-Scheibe drehen, Speck durch die 4,5-mm-Scheibe. Gewürze mit Salz mischen und über die Masse verteilen. 5 Minuten gut durchkneten. Danach in Gläser füllen und einkochen.

 

 

Aboangebot