Gummis für die Füße

2694


 

Le Chameau
Der Le Chameau ist ein echter Luxus-Gummistiefel in hervorragender Verarbeitung.

Resümee

Billige PVC-Stiefel sind für den Jagdgebrauch völlig unbrauchbar. Für den morgendlichen Pirschgang im Sommer reicht ein leichter Naturkautschukstiefel ohne Futter. Hier muss auf gute Passform und eine rutschfeste Sohle geachtet werden. Ein solcher Stiefel ist bei jedem Markenhersteller in einer Preisspanne von 60 bis 100 Euro zu bekommen.

Die beiden getesteten Polyurethan-Modelle sind im Sommer sehr angenehm zu tragen und lassen sich bis in den Winter hinein einsetzen, wenn keine längeren Ansitze anstehen. Solange der Träger in Bewegung ist, reichen sie von der Wärmeisolierung her völlig aus. Sie sind leicht und sehr geschmeidig und eignen sich daher besonders für längere Fußmärsche. Vom Preis her hat der Litefield die Nase hier klar vorn.

Bei Gummistiefeln für Herbst und Winter, die auch beim Ansitz benutzt werden sollen, wird es schon etwas schwieriger. Kommt es nur auf Wärme-Isolierung an, hat der Neopren-Stiefel von Aigle die Nase vorn.

Auch Le Chameau fertigt das Chasseur-Modell wahlweise mit Neopren-Futter. Dafür hat sich im Test gezeigt, dass der Träger bei Bewegung schnell nasse Füße bekommt. Nicht etwa, dass der Stiefel undicht ist, sondern der Schweiß wird nicht vom Futter aufgenommen.

Der Nokian Trek mit Outlast und der Chasseur von le Chameau sind hier wesentlich komfortabler. Sie sind ausreichend warm für nicht zu lange Ansitze bei normalen Wintertemperaturen, und man kann in ihnen auch noch eine gute Strecke gehen, ohne gleich feuchte Socken zu bekommen. Der Chasseur ist etwas teurer, bietet aber dafür den Komfort des durchgehenden Reißverschlusses.

Mit einem Paar Gummistiefeln kommt man eigentlich kaum aus. Die ideale Kombination wäre für Sommer und Herbst ein leichter Polyurethan-Stiefel wie der Litefield und dann für Spätherbst und Winter ein komfortabler, warmer Wintergummistiefel wie der Trek oder der Chasseur. Damit ist der Jäger für fast alle Gelegenheiten gerüstet.

Die modernen Gummistiefel bieten heute einen sehr hohen Komfort, haben aber dafür auch ihren Preis. Ein billiges Wegwerfprodukt sind sie schon lange nicht mehr. Gute Gummistiefel sind erstklassig verarbeitet und sehr langlebig. Daran zu sparen, bringt auf Dauer nichts als Ärger.


Aigle Sommerstiefel
Leichter Sommer-Stiefel von Aigle ohne Futter. Ein sehr gut verarbeiteter Naturkautschuk-Stiefel mit verstellbarer Schaftweite.

 


 
 
Folgeseiten:

 

 

Aboangebot