Pappardelle alla lepre

2708


für 5 Personen

Weber Feldhase
Feldhase (Foto: Jürgen Weber)
800 g Hasenrückenfilet waschen und in eine flache Form legen.
 
2 mittelgroße Zwiebeln,
3 Knoblauchzehen,
2 Möhren,
3 Stangen Staudensellerie klein schneiden und mit
3 Lorbeerblätter,
3 Gewürznelken,
1 TL Pfefferkörner und
1 TL Fenchelsamen in
0,5 l trockenem Rotwein aufkochen und abkühlen lassen.
Sud über das Hasenrückenfilet geben und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
Filet abtrocknen und in Streifen schneiden und in einem Brattopf in Olivenöl scharf anbraten.
 
Das Gemüse aus dem Sud und
4 gewürfelte Tomaten zugeben und mitbraten.
Mit dem gesiebten Sud und
400 ml Wildfond aufgießen.
1 TL Thymian und
2 EL Tomatenmark dazugeben.
 
Etwa 2 Stunden schmoren lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gehackter Petersilie servieren.
 
Als Beilage: Bandnudeln
 
 
as
 
 
 
 


Aboangebot