Wildes Fächerbrot

1243

Zubereitung:

  1. Los geht’s mit dem Hefeteig: Dazu Mehl, Hefe, Zucker sowie Salz in den Mixtopf geben und anschließend mit lauwarmem Wasser übergießen. Nun alle Zutaten 2 Minuten auf der Teigknetstufe miteinander vermischen.
  2. Anschließend den Hefeteig aus dem Mixtopf entnehmen und rechteckig etwa 0,5 Zentimeter stark ausrollen.
  3. Dann die geschälte sowie halbierte Zwiebel mit dem geschälten Knoblauch in den Mixtopf geben und 10 Sekunden bei Stufe 6 zerkleinern. Anschließend die Zwiebel- und Knoblauchstücke mit dem Spatel im Mixtopf nach unten schieben.
  4. Nun Wildschinken sowie Butter in den Mixtopf geben und nochmals alles 30 Sekunden bei Stufe 6 vermischen.
  5. Danach die zuvor hergestellte Masse auf der ausgerollten Teigplatte gleichmäßig ausstreichen. Jetzt die Teigplatte in etwa 5 Zentimeter breite Streifen schneiden und wie eine Ziehharmonika einfalten. Dann werden die Teigstücke in einer eingefetteten Kastenform abgestellt.
  6. Nach einer Gehzeit von rund 20 Minuten wird das Brot 25 Minuten bei 200 Grad (Umluft) im vorgeheizten Backofen ausgebacken

Tipp:

Servieren Sie das Brot noch in lauwarmem Zustand. So schmeckt es am besten!

Zutaten:

  • 600 g Weizenmehl
  • 300 ml Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1/2 Tl Zucker
  • 2 Tl Salz
  • Öl zum Einfetten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 20 g Petersilie
  • 120 g Butter
  • 100 g gewürfelter Wildschinken
Aboangebot