Rehnuggets mit Mango-Curry-Sauce

2285

Zubereitung:

1. Aus dem kalten Wasser, dem Ei, Salz und Pfeffer, Kurkuma sowie Mehl eine Art Pfannkuchenteig anrühren. Zur Seite stellen und quellen lassen.
2. Die Mango schälen, vom Kern befreien und grob zerteilen. Zusammen mit der geschälten, halbierten Zwiebel in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern.
3. Butter in den Mixtopf geben und 5 Minuten bei 90 Grad auf Stufe 1 mit den zerkleinerten Zutaten andünsten.
4. Currypulver, Zitronensaft, Brühe, Crème Fraîche sowie Konfitüre zugeben und auf Stufe 2 für 30 Sekunden unterrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Sauce nun für 20 Minuten auf 90 Grad im Linkslauf auf Stufe 2 einkochen lassen.
5. In der Zeit das Fleisch in Nuggetgröße schneiden. Mit Pfeffer und Salz leicht würzen und in den angerührten Teig geben. Anschließend die Nuggets im Pankomehl wenden und in einer Pfanne in reichlich heißem Rapsöl oder Butterschmalz goldgelb backen. Mit der Sauce servieren.

Zutaten:

  • 500g Rehrücken oder -keule
  • 200 ml kaltes Wasser
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Currypulver
  • Kurkuma
  • Mehl
  • Pankomehl
  • reichlich Rapsöl
  • 1 reife Mango
  • Saft von 1 Limette
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 El helle Konfitüre (z.B. Aprikose)
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 40 g Butter
  • 2 El Crème Fraîche

Schon probiert? Wie wär’s mit …

Aboangebot