Büchsenmunition: Frei von Blei

2370


Remington Copper Solid

Von Norbert Klups

 

Freistellen_Thema_DJZ_0512_011_550
Das Remington Copper Solid entspricht weitgehend dem Hornady GMX, ist aber etwas kürzer und leichter. (Foto: Norbert Klups)
Das Remington Copper Solid ist nicht auf Drehautomaten gefertigt, sondern entsteht auf einer mehrstufigen Presse. Geschossaufbau und -form sind weitgehend identisch mit dem Hornady GMX. Die Hohlspitze ist mit eingepressten Sollbruchstellen versehen und mit einer Kunststoff-Haube verschlossen.
 
Der zylindrische Teil des Copper Solid ist etwas kürzer als beim GMX, wodurch das Geschoss geringfügig leichter wird. Es spricht sehr früh an, die Fahnen rollen gleichmäßig bis zum Ende der Hohlspitze ab.
 
Es ist kaum ein Unterschied zum GMX feststellbar. Allenfalls die Tiefenwirkung ist aufgrund des etwas geringeren Gewichtes im Vergleich leicht geringer – in der Praxis aber kaum relevant.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weitere bleifreie Büchsenmunition:
 
 
 
 
 
 
 


Aboangebot